ESt-Veranlagung Spezial

ESt-Veranlagung Spezial
 

Schwierige Veranlagungsfälle sicher lösen!

Fragen im Rahmen der Einkommensteuererklärungen für Mandanten werden immer komplexer, allein die zutreffende Würdigung von Einzelsachverhalte stellt Bearbeiter*innen vor teilweise nicht unerhebliche Herausforderungen. Veranlagungshandbücher sind hier oftmals keine Lösung für die Praxis, da diese oftmals nur den Regelfall darstellen. Anders in unserem Spezialseminar: Hier werden auch „Problemfälle“ einer fundierten und praxisorientierten Lösung zugeführt. Mit diesem Seminar umschiffen Sie die Klippen der Veranlagung zielsicher!

Detaillierte Seminarinhalte:

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

1. Einnahmen
- Vermietung an Angehörige
- Regelmäßig wiederkehrende Einnahmen
- Mietkaution als Einnahmen?
- Vermietung des Arbeitszimmers an den Arbeitgeber
- Vermietung an den Ehegatten
- Vermietung von Ferienwohnungen
2. Werbungskosten
- Aufteilung der Werbungskosten
- Schuldzinsen
- Besonderheiten bei der AfA
- Erhaltungsaufwendungen
- Fehlende Nebenkostenabrechnung wegen Corona
- Instandhaltungsrücklage – Sofortabzug, ja oder nein?
3. Internationale Besteuerung von Immobilien – Kurzinfo
- Welche Regelungen enthalten die DBA?
- Ist ein Besteuerungsnachweis im Ausland erforderlich?

Spezialfälle zur Rentenbesteuerung

1. Gesetzliche Renten
- Umwandlung Altersrente in Witwenrente
- Neuermittlung des steuerfreien Teils
- Berücksichtigung einer vorhergehenden EM-Rente
- Rückwirkende Rentenbewilligung
2. Sonstige Renten und Renten aus der BAV
- Überblick
- Unterscheidung Leibrenten und abgekürzte Leibrenten
- Renten aus alten LV - § 20 oder § 22 EStG?
- Renten aus der BAV
3. Sonderfall Auslandsrenten
- Ausländische SV-Renten
- Ausländische Ruhegehälter
- Darstellung der DBA-Regelungen
- Einzelfälle aus verschiedenen Ländern
- Sonderfall Schweiz – „Grenzgängerrenten“
- Wann Anrechnung – wann Freistellung?
- Rentenbesteuerung bei WS im Ausland
- Wie erfolgt die Eintragung in die Vordrucke?
- Nachweis der Besteuerung im Ausland

Einkünfte aus Kapitalvermögen

1. Ausfall von Darlehen
- Welche Fälle sind betroffen?
- Wann sind die Verluste zu berücksichtigen?
- Wie erfolgt die Geltendmachung?
2. Verluste aus Aktien
- Wertlose Ausbuchung
- Verkauf unter den Veräußerungskosten
- Handlungsempfehlung wg. Verfassungsbeschwerde
3. Sonstige Punkte bei der Anlage KAP
- Antrag auf Günstigerprüfung nach Bestandskraft möglich?
- Sonderfälle bei Ehegatten
- Lohnt sich der Antrag auf Erstattung ausländischer Quellensteuer?
- Kapitalerträge aus Angehörigendarlehen

Weitere brisante Punkte aus der Praxis

1. Sonderfälle bei Ehegatten
- Zusammenveranlagung
- Aufteilung Erstattungsanspruch
- Aufteilung der Steuerschuld
- Folgen der Trennung
- Und die Kinder?
2. Weitere Praxisfragen
- Berücksichtigung von Versorgungsleistungen
- Abzug von Pflegekosten
- Nachweisproblematik bei Unterhaltszahlungen in das Ausland
- Aktuelle Rechtsprechung zu § 35a EStG
- Vorauszahlung von KV- u. PV-Beiträgen

Zielgruppe:

  • Steuerberater
  • Mitarbeiter in Steuer- und WP-Kanzleien
  • Lohnsteuerhilfevereine
  • Steuer- und Lohnabteilungen von Unternehmen

Seminartermine:

Umbuchungs-GARANTIE:

Kostenfreie Umbuchung bis zum Seminarbeginn für alle Teilnehmer unserer Präsenztermine wahlweise auf das Webseminar!

Andere Seminarform gewünscht?

Hier geht es zum direkt zum termingebundenen Live-Webseminar: ESt-Veranlagung Spezial

4 Termine

OrtTerminReferent(en)Hinweise 
Frankfurt (Hofheim)
Stadthalle
07.07.2022,
09:00 - 14:00
07.07.2022,
09:00 - 14:00
Grasmück, Volker Buchen
München (Germering)
Stadthalle Germering
11.07.2022,
09:00 - 14:00
11.07.2022,
09:00 - 14:00
Grasmück, Volker Buchen
Nürnberg
Meistersingerhalle
12.07.2022,
09:00 - 14:00
12.07.2022,
09:00 - 14:00
Grasmück, Volker Buchen
Stuttgart (Leonberg)
Stadthalle Leonberg
06.07.2022,
09:00 - 14:00
06.07.2022,
09:00 - 14:00
Grasmück, Volker Buchen
* jeweils reine Seminarzeit ohne Pausen: 4 Stunden 20 Minuten (Seminar gem. § 15 FAO)