Gestaltungsberatung 2024: Praxisfälle und StrukturüberlegungenWeb-Seminare

Gestaltungsberatung 2024: Praxisfälle und Strukturüberlegungen

Praxisfälle und Strukturüberlegungen für das mittelständische Mandat

Anhand von „echten“ Gestaltungsfällen werden Ihnen Praxisempfehlungen und Musterlösungen für eine gezielte steueroptimierte Gestaltung in Ihren mittelständischen Mandatsstrukturen gegeben.Profitieren Sie hier von der praktischen Erfahrung und Kompetenz des Referenten, welcher Sie Schritt für Schritt durch die Musterfälle führt.

Sparen Sie 80,- € pro Teilnehmer mit unserer Paketbuchung!

Vorzugspreis bei gleichzeitiger Buchung der Seminare "Gestaltungsberatung 2024".
Hier geht's direkt zum Seminar: Gestaltungsberatung 2024: Aktuelle Beratungshinweise

Detaillierte Seminarinhalte:

Praxisfälle Mitunternehmerschaften

1. „§ 35 EStG-Falle“ bei Verkauf von Mitunternehmeranteilen
- Problem: Quotenbetrachtung zum 31.12.
- Folge: Verlust Anrechnungsvolumen
- Lösungsansätze
- Gestaltung über KöSt-Option (§1a KStG)
2. Auseinandersetzung/Realteilung
- Problem: Eingeschränkte Übertragungsmöglichkeit zu Buchwerten
- Folge: Aufdeckung stiller Reserven
- Abwehrberatung: Anwendung neue BVerfG-Rechtsprechung zu § 6 Abs. 5 EStG?
- Gestaltung über „PersG-Holding“
- Praxishinweise zur Erstellung der Auseinandersetzungsbilanz

Praxisfälle Körperschaften

1. Austritt eines Alt-Gesellschafters optimal gestalten
- Problem: „Ausschüttungsbelastung“ bei verbleibenden Gesellschaftern
- Gestaltungsansatz: Erwerb eigener Anteile
- Steuerliche Folgen Einlagekonto
2. Optimierung des Schuldzinsenabzugs
- Klassische Gestaltung bei Erwerb
- Problem: Finanzierung
- Gestaltung über „Holding-Modell“
3. Entsorgung von Pensionszusagen
- Klassiker: Überdotierung
- Steuer-GAU: Verzicht auf Zusage
- Alternative: Einfrieren „Past-Service“
- Gestaltungsansatz: Verschmelzung
- Praxisfälle und -hinweise zur Umsetzung des Modells

Gestaltungsspielzeug § 6b EStG

1. Grundsätze
2. Bilanzielle Abbildung und Auflösung
3. Praxisfall: Verkauf von GmbH-Beteiligungen aus dem Betriebsvermögen, insbes. bei Betriebsaufspaltung

Zielgruppe:

  • Steuerberater
  • Qualifizierte Mitarbeiter
  • Rechtsanwälte

Referent(en) bei diesem Seminar:

Seminartermine:

2 Seminare

Ort Termin Referent(en) Hinweise
Web-Seminare Live-Webseminar
über die Webinar-Plattform Edudip
19.06.2024,
09:00 - 13:30
Mayer Buchen
Web-Seminare Live-Webseminar
über die Webinar-Plattform Edudip
10.07.2024,
09:00 - 13:30
Mayer Buchen
Seminardauer: jeweils reine Webseminarzeit ohne Pausen: 4 Stunden (Webseminar gem. § 15 Abs. 2 FAO)