GmbH Beratungspraxis 2024: Rund um den Gesellschafter-GeschäftsführerWeb-Seminare

GmbH Beratungspraxis 2024: Rund um den Gesellschafter-Geschäftsführer

Rund um den Gesellschafter-Geschäftsführer

Die Beratung des Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH stellt ein besonders anspruchsvolles Betätigungsfeld in der steuerlichen Beratung dar. Für diesen gilt zwar grundsätzlich das Besteuerungsregime der Arbeitnehmer, aber mit einer Reihe von Ausnahmen und Besonderheiten – und zwar regelmäßig zu Lasten Ihres Mandanten!In unserem Seminar fassen wir für Sie dieses komplexe Themenfeld kompakt zusammen. Aktuelle Problemfelder werden mit Fokus auf die Beratungspraxis dargestellt. Wichtige Gestaltungshinweise eines erfahrenen Praktikers runden die Darstellung ab.

Sparen Sie 60,- € pro Teilnehmer mit unserer Paketbuchung!

Vorzugspreis bei gleichzeitiger Buchung der Seminare "GmbH Beratungspraxis 2024".
Hier geht's direkt zum Seminar: Rund um die Besteuerung der GmbH

Detaillierte Seminarinhalte:

Grundlagen

1. Gefahr einer vGA wegen Beendigung des Dienstvertrages
2. Angemessenheit der Tätigkeitsvergütungen
Grundlagen | Tätigkeit für mehrere Unternehmen | Mehrere Geschäftsführer | Vergleichsmassstäbe | Bandbreitenbetrachtung | Besonderheit

Sondervergütungen für den GesGF aus der Praxis

1. Tantiemen
- Gefahren bei der Bemessungsgrundlage
• Risiken bei Umsatztantiemen
(Gefahren, zulässige Ausnahmen, Begrenzungserfordernis, Bedeutung für Vertriebsprovisionen)
• Notwendiger Abzug von Verlustvorträgen
• Anwendung auch bei Minderheitsgesellschafter
- Zufluss von Tantiemen an beherrschende GesGF bei verspäteter Feststellung des Jahresabschlusses
2. Praxisfragen bei Pensionszusagen
- Gefahr einer (teilweisen) Zwangsauflösung der steuerlichen Pensionsrückstellung durch Gehaltsreduzierungen in der Krise
- Abfindung von Pensionsansprüchen vor Eintritt des Versorgungsfalls wegen drohender Zahlungsunfähigkeit
3. Abfindung bei vorzeitiger Beendigung des Dienstverhältnisses
4. Übernahme der Kosten für Geburtstagsfeier
5. Incentive-Reisen des GesGFs
6. Übernahme der Lohnsteuer bei einem geldwerten Vorteil des (beherrschenden) GesGF als vGA
7. Neues zum Anscheinsbeweis einer privaten PKW-Nutzung
8. Behandlung mehrerer von der GmbH angeschafften PKW als vGA
9. Weiterleitung einer von einer GmbH erhaltenen Ausgleichszahlung aus einem Handelsvertreterverhältnis an den ehemaligen GesGF

Steuerfolgen beim GesGF

1. Forderungsverzicht – Zusammenhang mit den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit?
2. Zuflussfiktion bei nicht gebuchter und nicht gezahlter Tantieme eines beherrschenden GesGF
3. Steuerliche Berücksichtigung von Haftungsinanspruchnahmen des GesGF nach § 69 AO
4. Werbungskostenabzug bei Haftungsinanspruchnahme des GesGF für Lohnsteuer auf den eigenen Arbeitslohn

Weitere Hinweise zur aktuellen steuerlichen Rechtsprechung

Zielgruppe:

  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Qualifizierte Mitarbeiter
  • Rechtsanwälte

Seminartermine:

2 Seminare

Ort Termin Referent(en) Hinweise
Web-Seminare Live-Webseminar
über die Webinar-Plattform Edudip
28.02.2024,
09:00 - 12:20
Posdziech Buchen
Web-Seminare Live-Webseminar
über die Webinar-Plattform ClickMeeting
11.04.2024,
13:30 - 16:50
Posdziech Buchen
Seminardauer: jeweils reine Webseminarzeit ohne Pausen: 3 Stunden (Webseminar gem. § 15 Abs. 2 FAO)