Grundlagenseminar Lohn & GehaltOnline-Seminar + Live-Fragerunden

Grundlagenseminar Lohn & Gehalt

So gelingt der Einstieg in die Lohnbuchhaltung!

Für den Einstieg in die Lohn- und Gehaltsabrechnung ist solides Grundlagenwissen unbedingt erforderlich. Gerade als Neu- und Wiedereinsteiger stehen Sie aber vor der schwierigen Aufgabe daneben auch ihren normalen Berufsalltag bewerkstelligen zu müssen.Genau hier wollen wir Sie unterstützen und bieten mit unserem neu konzipierten Grundlagenkurs maximale zeitliche Flexibilität. Unser Grundlagenkurs findet ausschließlich online statt. Auf einen Zeitraum von 4 Wochen gestreckt erhalten Sie jede Woche ein neues Lernmodul freigeschaltet. Abschließend findet zu jedem Lernmodul eine 90-minütige Live-Fragenrunde mit dem Referenten statt. Hier besteht die Möglichkeit offene Fragen und Praxisprobleme direkt zu klären. Außerdem werden einzelne Modulinhalte noch einmal anschaulich anhand von Übungsaufgaben erläutert.

Detaillierte Seminarinhalte:

Lerneinheit: Online-Modul I

Einführung in die Lohnsteuer
1. Rechtsgrundlagen
2. Bedeutung der Steuerpflicht
- Persönliche Steuerpflicht
- Sachliche Steuerpflicht
3. Verhältnis Lohnsteuer zu Einkommensteuer
4. Steuerschuldner
Grundbegriffe des Lohnsteuerrechts
1. Arbeitgeber
- Definition
- Inländischer Arbeitgeber
- Ausländischer Verleiher
2. Arbeitnehmer
- Definition und Merkmale
- Abgrenzung zur Selbständigkeit
3. Dienstverhältnis
4. Arbeitslohn
- Abgrenzung Barlohn und Sachlohn
- Zufluss von Arbeitslohn
- Zusätzlichkeitserfordernis
- Aufmerksamkeiten
- Zuwendungen im eigenbetrieblichen Interesse
Betriebsveranstaltungen
1. Begriff der Betriebsveranstaltung
2. Ermittlung der Zuwendungen
3. Anwendung des Freibetrages
4. Teilnahme von Begleitpersonen
5. Besonderheiten bei der Umsatzsteuer
Bewertung von Sachbezügen
1. Übersicht über die Bewertungsgrundsätze nach § 8 EStG
2. Bewertung nach § 8 Abs.2 EStG
- Ortsüblicher Marktpreis
- Günstigster Marktpreis
- Amtliche Sachbezugswerte
- Anwendung der 50,00 € - Freigrenze
3. Bewertung nach § 8 Abs.3 EStG
- Endpreis des Arbeitgebers
- Anwendung des Rabattfreibetrages
4. Wahlrechte bei der Bewertung
5. Firmenwagenüberlassung an den Mitarbeiter
- Übersicht über die Bewertungsmethoden
- Fahrtenbuchmethode / Pauschale Prozent-Methode
- Privatfahrten
- Fahrten zwischen Wohnung und Erster Tätigkeitsstätte
- Familienheimfahrten
- Bruttolistenpreis
- Kostendeckelung
- Nutzungsentgelt / Zuzahlung des Mitarbeiters
- Besonderheiten bei Elektro- und Hybridelektrofahrzeugen
6. Überlassung von (Elektro-) Fahrrädern an Arbeitnehmer

Lerneinheit: Online-Modul II

Fortsetzung: Bewertung von Sachbezügen
1. Gewährung von Unterkunft / Wohnung – Verpflegung
- Abgrenzungen
- Aktuelle Sachbezugswerte
- Unterkunft und Wohnung
- Arbeitstägliche Mahlzeiten im Betrieb
- Essengutscheine und Restaurantschecks
2. Arbeitgeberdarlehen
- Ermittlung des Zinsvorteils
- Unterschiedliche Bewertungsmethoden
3. Jobticket und Bahncard
4. Rabatte an Arbeitnehmer von Dritter Seite
5. Geldwerte Vorteile und Umsatzsteuer
Reisekostenrecht
1. Grundbegriffe:
- Auswärtstätigkeit
- Erste Tätigkeitsstätte
- Weiträumiges Tätigkeitsgebiet
- Sammelpunkt
- Doppelte Haushaltsführung
2. Auswärtstätigkeit / Doppelte Haushaltsführung
- Fahrtkosten
- Verpflegungsmehraufwendungen / Dreimonatsfrist
- Unterkunftskosten
- Mahlzeitengestellung auf Veranlassung des Arbeitgebers
- Besonderheiten bei Tätigkeiten im Ausland
3. Erstattungen durch den Arbeitgeber
4. Auswirkungen auf die Umsatzsteuer
Steuerbefreiungen
1. Zuschüsse zu Fahrten zwischen Wohnung und Erster Tätigkeitsstätte
2. Steuerliche Förderung der Elektromobilität
3. Kindergartenzuschüsse – Familienserviceleistungen
4. Gesundheitsförderung
5. Umzugskosten
6. Arbeits-/ Berufskleidung
7. Telekommunikationsleistungen
8. Zuschläge zu Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit
Durchführung des Lohnsteuerabzugs
1. Abgrenzung Laufender Arbeitslohn – Sonstiger Bezug
2. ELSTAM-Verfahren
3. Lohnsteuerklassen
4. Lohnkonto
5. Lohnsteuerbescheinigung
6. Lohnsteueranmeldung
7. Anzeigepflichten
8. Lohnsteuer-Außenprüfung
9. Lohnsteuer-Nachschau
10. Anrufungsauskunft
11. Aufbewahrungspflichten

Lerneinheit: Online-Modul III

Pauschalierung der Lohnsteuer
1. Pauschalierung mit festen und durchschnittlichen Steuersätzen
2. Mahlzeiten im Betrieb und bei Auswärtstätigkeiten
3. Mehraufwendungen für Verpflegung
4. Betriebsveranstaltung
5. Erholungsbeihilfen
6. Fahrten zwischen Wohnung und Erster Tätigkeitsstätte
7. PC / Handy / Datenverarbeitungsanlagen und Internetkosten
8. Ladevorrichtungen
9. Übereignung Fahrrad
10. Kurzfristige Beschäftigung
11. Geringfügig entlohnte Beschäftigung
12. Unfallversicherung
13. Direktversicherung
Betriebliche Altersversorgung – Kurzhinweise
Grundlagen der Sozialversicherung
1. Rechtsgrundlagen
2. Zweige und Träger der Sozialversicherung
- Kranken- und Pflegeversicherung
- Rentenversicherung
- Arbeitslosenversicherung
- Unfallversicherung
3. Einzugsstellen
4. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerpflichten

Lerneinheit: Online-Modul IV

Sozialversicherungspflicht
1. Rechtsgrundlagen
2. Zweige und Träger der Sozialversicherung
3. Beginn und Ende der Versicherungspflicht
4. Ausnahmen von der Versicherungspflicht:
- Jahresarbeitsentgeltgrenze
- Geringfügig entlohnte Beschäftigung
- Kurzfristige Beschäftigung
- Praktikanten / Studenten / Schüler
5. Gleitzone
Meldungen zur Sozialversicherung
1. Meldepflichten
2. Inhalt der Meldungen
3. Meldetatbestände
4. Meldefristen
Beiträge zur Sozialversicherung
1. Entstehung von Beiträgen
2. Beitragspflichtige Einnahmen
3. Beitragssätze
4. Beitragsnachweis
5. Fälligkeit
6. Beitragsschuldner und Säumniszuschläge
Umlageverfahren
1. Umlage U1 für Aufwendungen nach dem EFZG
2. Umlage U2 für Aufwendungen nach dem MuSchG
3. Insolvenzgeldumlage
Unfallversicherung - Berufsgenossenschaft

Zielgruppe:

  • Neue Mitarbeiter in der Entgeltabrechnung von Unternehmen und Steuerkanzleien

  • Berufsanfänger sowie Wiedereinsteiger zur Auffrischung und Vertiefung des Wissens

Seminartermine:

Vormittagskurs (September/Oktober 2024):

- 4 Online-Module, insgesamt ca. 7 Std.
wochenweise Freischaltung im Kundenkonto ab 25.09.2024
- Eröffnungstreffen
MI, 25.09.2024, 09:00 - 09:30 Uhr
- 4 Fragenrunden zu den Online-Modulen
MI, 02.10.2024 bis MI, 23.10.2024, jeweils 09:00 - 10:30 Uhr

Gesamtdauer aller Online-Module + Live-Termine: ca. 13,50 Stunden 
 

Abendkurs (September/Oktober 2024):

- 4 Online-Module, insgesamt ca. 7 Std.
wochenweise Freischaltung im Kundenkonto ab 25.09.2024
- Eröffnungstreffen
MI, 25.09.2024, 17:00 - 17:30 Uhr
- 4 Fragenrunden zu den Online-Modulen
MI, 02.10.2024 bis MI, 23.10.2024, jeweils 17:00 - 18:30 Uhr

Gesamtdauer aller Online-Module + Live-Termine: ca. 13,50 Stunden 
 

2 Seminare

Ort Termin Referent(en) Hinweise
Online-Seminar + Live-Fragerunden - 4 Online-Module
- Eröffnungstreffen
- 4 Fragenrunden

Online-Module: wochenweise Freischaltung im Kundenkonto
Eröffnungstreffen/Fragenrunden: über Meeting-Plattform
25.09.2024,
09:00 - 09:30
02.10.2024,
09:00 - 10:30
09.10.2024,
09:00 - 10:30
16.10.2024,
09:00 - 10:30
23.10.2024,
09:00 - 10:30
Halbritter Vormittagskurs Buchen
Online-Seminar + Live-Fragerunden - 4 Online-Module
- Eröffnungstreffen
- 4 Fragenrunden

Online-Module: wochenweise Freischaltung im Kundenkonto
Eröffnungstreffen/Fragenrunden: über Meeting-Plattform
25.09.2024,
17:00 - 17:30
02.10.2024,
17:00 - 18:30
09.10.2024,
17:00 - 18:30
16.10.2024,
17:00 - 18:30
23.10.2024,
17:00 - 18:30
Halbritter Abendkurs Buchen