Internationales Steuerrecht III/2022

Internationales Steuerrecht III/2022
 

- Ausgewählte Praxisthemen für kleine und mittlere Unternehmen -

Kein Beratungsfeld entwickelt sich so dynamisch wie das internationale Steuerrecht.
Auch im Jahr 2022 wird sich die Beraterschaft wieder auf geänderte Rahmenbedingungen einstellen müssen. Ein solch anspruchsvolles Beratungsfeld bedarf einer gezielten Wissensvermittlung - mit unseren Seminaren „Internationales Steuerrecht I-IV/2022“ sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und erfüllen somit auch für 2022 Ihre 10 Pflichtfortbildungsstunden nach § 9 FBO.

Detaillierte Seminarinhalte:

Dauerbrenner: Ort der Geschäftsleitung

Betriebsstätten – Home-Office, Vertreterbetriebsstätten, Bau- und Montage

Verrechnungspreise: Grenzüberschreitende Darlehen – muss sich die Praxis umstellen?


Seminarinhalt brandaktuell!

Eine detaillierte Untergliederung der Hauptblöcke erfolgt Anfang September 2022 und wird stets der aktuellen Rechtslage angepasst!

Zielgruppe:

  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Spezialisierte Mitarbeiter
  • Steuerabteilungen von Unternehmen

Seminartermine:

Umbuchungs-GARANTIE:

Kostenfreie Umbuchung bis zum Seminarbeginn für alle Teilnehmer unserer Präsenztermine auf das Webseminar!

Andere Seminarform gewünscht?

Hier geht es zum direkt zum termingebundenen Live-Webseminar: Internationales Steuerrecht III/2022

2 Termine

OrtTerminReferent(en)Hinweise 
München (Germering)
Stadthalle Germering
16.11.2022,
09:00 - 11:50
16.11.2022,
09:00 - 11:50
Ferstl, Michael Buchen
Stuttgart
Veranstaltungszent. Waldaupark
14.11.2022,
09:00 - 11:50
14.11.2022,
09:00 - 11:50
Ferstl, Michael Buchen
* jeweils reine Seminarzeit ohne Pausen: 2 Stunden 30 Minuten (Seminar gem. § 15 FAO / § 9 FBO)