KünstlersozialabgabeWeb-Seminare

Künstlersozialabgabe

Wie Sie betroffene Fälle sicher erkennen!

Die Künstlersozialabgabe steht immer häufiger im Fokus von Betriebsprüfungen. Dabei geht es weniger um klassischerweise dem Feld der Kunst zugeordnete Tätigkeiten wie Maler, Sänger oder Schriftsteller, sondern vielmehr um andere weitverbreitete kreative Berufe. Webdesigner, Grafiker, Fotograf und ggf. auch Influencer treten hier in den Mittelpunkt.Im Alltag ist es wichtig, ein gesundes Störgefühl für die betroffenen Fälle zu entwickeln! Und genau hier setzen wir mit unserem Spezialseminar zur Künstlersozialabgabe an! In nur zwei Stunden erhalten Sie einen Überblick über die Problembereiche und Fallgruppen, die für Sie wichtig sind. Kompakt und praxisbezogen!

Detaillierte Seminarinhalte:

Begriffe

1. Künstler/Publizist
2. Abgabepflicht
- Vorschriften
- Voraussetzungen für eine Abgabepflicht
- Ausnahmen
3. Abgabeschuld

Typischer Verwerter

Eigenwerber

Generalklausel

Ausgleichsvereinigung

Künstler

Künstlersozialabgabe

Berechnung Künstlersozialabgabe und Vorauszahlung

Entgelte

Abgabepflichtige Entgelte | Ausnahmen | Differenzierte Rechnungsstellung | Gesellschafter einer GmbH

Aufzeichnungspflicht

Gesetzliche Verpflichtung | Prüfung der DRV | Tipps für eine effiziente Aufzeichnung im Alltag

Meldepflicht

Meldebögen | Meldefrist

Zielgruppe:

  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Mitarbeiter in Steuer- und WP-Kanzleien
  • Steuer- und Lohnabteilungen von Unternehmen
  • Rechtsanwälte

Referent(en) bei diesem Seminar:

Seminartermine:

2 Seminare

Ort Termin Referent(en) Hinweise
Web-Seminare Live-Webseminar
über die Webinar-Plattform Edudip
27.02.2024,
09:00 - 11:10
Bromma Buchen
Web-Seminare Live-Webseminar
über die Webinar-Plattform ClickMeeting
13.03.2024,
09:00 - 11:10
Bromma Buchen
Seminardauer: jeweils reine Webseminarzeit ohne Pausen: 2 Stunden (Webseminar gem. § 15 Abs. 2 FAO)