Entgeltabrechnung 2020 (Live-Webinar)

Entgeltabrechnung 2020 (Live-Webinar)
 
Bei der Entgeltabrechnung laufen viele Rechtsgebiete zusammen. Kein Wunder, dass man hier oft auf vielschichtige Fälle trift, für die man vergleichsweise komplexe Lösungen braucht. Dennoch ist es keine „Raketenwissenschaft“. Mit dem richtigen Maß an Sensibilisierung für Problemfelder, dem notwendigen Fachwissen und nützlichem Praxis-Know-How für die Umsetzung lassen sich auch die schwierigeren Fälle sicher meistern.

Ihre Termine zur Auswahl:

Reine Webinarzeit ohne Pausen: 2 Stunden (Webinar gem. § 15 Abs. 2 FAO)
 

1 Termine

Termin Referent(en) Hinweise  
03.12.2020,
09:00 - 11:10
Idler, Michael NEU! Buchen
 

Detaillierte Seminarinhalte:

Typische Lohnsteuer-Probleme

1. Zuschläge (Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge)
- Sozialversicherungsprüfungen im Bezug der Zulagen
- Aufzeichnungspflichten
- Pauschale Zulagen und deren Umsetzung
2. Fehlzeiten
- Auswirkung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
- Durchschnittslohn und deren Einsatz in der Abrechnung
- Berechnung des Durchschnitts
3. Gleichbehandlungsgrundsatz richtig umsetzen!
4. Abfindungen: Fünftelregelung ja oder nein?
- Was sind Abfindungen?
- Abfindungen und Steuerrecht
- Abfindungen und Altersvorsorge
5. Einmalzahlungen bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Häufige Fehlerquellen bei der Sozialversicherung

1. Minijob: Was zählt dazu?
2. Zeiterfassung
- Gesetzliche Mindestanforderung und Umsetzung neues EuGH-Urteil
- Mindestlohn und Zeiterfassung
3. Urlaub/Lohnfortzahlung
4. Arbeitsrechtliche Gestaltung zu § 12 TzBfG
5. Verstetigter Lohn via Stundenlohn

Spezialfälle

1. E-Bike-Überlassung
- Möglichkeiten der Überlassung
- Steuerrechtliche Umsetzung
2. Mutterschutz
- Rechte und Pflichten der Schwangeren
- Rechte und Pflichten des Arbeitgebers
3. Mutterschutzlohn: Fristen und Sonderfristen
4. Arbeitsverbot und Gefährdungsbeurteilung
5. Elternzeit
6. Pfändungen: Kinderunterhalt vs. „normale“ Pfändung

Die Pandemie in der Entgeltabrechnung

1. § 616 BGB und Test Covid 19
2. Quarantäne und Erstattungsansprüche