Basiskurs Praxis der Umsatzsteuer (Live-Webseminar)

Basiskurs Praxis der Umsatzsteuer (Live-Webseminar)
 
Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter Wissen tanken für die Herausforderungen des Berufsalltags?
Sie möchten die „Basics“ Ihrer Mitarbeiter im Bereich der Umsatzsteuer auffrischen und stärken? Dann haben wir mit unseren Live-Webseminar garantiert das Richtige für Sie!Aufbauend auf eine systematische Betrachtung der Themen vertieft unsere Referentin die wichtigen Punkte mit anschaulichen Beispielen – denn jeder weiß, die Praxis macht’s!

Detaillierte Seminarinhalte:

Allgemeines zur Umsatzsteuer

1. Rechtsgrundlagen
2. Prüfungsschema

Unternehmen und Unternehmer

1. Der Unternehmer
2. Rahmen des Unternehmens
3. Gründung einer Gesellschaft
4. Organschaft
5. Bruchteilsgemeinschaften

Steuerbarkeit der Leistung

1. Lieferung
Definition | Geschäftsveräußerung im Ganzen | Ort bei Warenbewegungen | Ort ohne Warenbewegung | Versandhandelsregelung § 3c UStG | Lieferorte im Onlinehandel
2. Sonstige Leistung
Definition | Ort der sonstigen Leistung | Beförderungsleistung
3. Werklieferungen und Werkleistungen
4. Unentgeltliche Wertabgaben
Entnahme von Gegenständen | Entnahme von Nutzungen und Leistungen | Sonderfall: Kfz-Nutzung durch Unternehmer und Arbeitnehmer | E-Mobilität
5. igE und igL
6. Praxis: USt-Erklärung richtig ausfüllen

Die wichtigsten Steuerbefreiungen

1. Ausfuhrlieferung
2. Innergemeinschaftliche Lieferung
3. Grundstückslieferung
4. Vermietung und Verpachtung
5. Heilbehandlungen
6. Unterrichtsleistungen
7. Praxis: USt-Erklärung richtig ausfüllen

Bemessungsgrundlage, Steuersatz, Entstehung und Schuldnerschaft

1. Lieferung und sonstige Leistung
2. igE
3. Unentgeltliche Wertabgaben
4. Mindestbemessungsgrundlage
5. Änderung der BMG
6. Einheitlichkeit der Leistung oder Aufteilungsgebot
7. Gutscheine
8. Steuersätze
9. Entstehung und Schuldnerschaft
10. Praxis: USt-Erklärung richtig ausfüllen

Praxisproblem: § 13b UStG

1. § 13b – Verstehen und Erkennen
2. B2B Umsätze im Gemeinschaftsgebiet
3. Katalogleistungen
4. Sonderfall: Bauleistungen
5. Folgen beim Nichterkennen
6. Praxis: USt-Erklärung richtig ausfüllen

Vorsteuerabzug

1. Voraussetzungen
2. Zuordnung zum Unternehmen
3. Zuordnungsentscheidung – Wie und wann?
4. Bruchteilsgemeinschaften
5. Vorsteuerausschlüsse
Geschenke | Bewirtung | Arbeitszimmer | Fahrt- und Reisekosten | Betriebsausflug
6. Gefahrenpunkt § 15a UstG

Rechnungen richtig erstellen und überprüfen

1. Ordnungsgemäße Rechnungen erstellen
2. Kleinbetragsrechnung
3. Brennpunkt Leistungsbeschreibung gelockert?
4. Eingangsrechnungen überprüfen – Echte Rechnungen aus der Praxis
5. Falsche Rechnungen berichtigen – Wann rückwirkend möglich? Was sagen BFH und EuGH dazu?
6. Ergänzung Rechnungsanschrift möglich?

Sonderfall: Kleinunternehmer

1. Neue Voraussetzungen und Verzicht
2. Gesamtumsatz berechnen
3. Stolperfallen in der Praxis
4. Abgabe von USt-VA wegen igE, § 13b UStG, Dreiecksgeschäfte, Fahrzeuglieferer
5. Praxis: USt-Erklärung richtig ausfüllen

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter in Steuerkanzleien
  • Mitarbeiter in Steuerabteilungen von Unternehmen
  • Steuerberater zur Auffrischung

Referenten bei diesem Seminar:

Seminartermine:

Andere Seminarform gewünscht?

Hier geht es direkt zum klassischen Präsenzseminar: Basiskurs Modul 3: Praxis der Umsatzsteuer 

2 Termine

OrtTerminReferent(en)Hinweise 
WEBseminar
10.11.2021,
09:00 - 16:30
10.11.2021,
09:00 - 16:30
Karl, Roman Ausgebucht!
WEBseminar
18.01.2022,
09:00 - 16:30
18.01.2022,
09:00 - 16:30
Karl, Roman Zusatztermin Buchen
* jeweils reine Webseminarzeit ohne Pausen: 6 Stunden (Webseminar gem. § 15 Abs. 2 FAO)