Buchhaltungskräfte Update 2021 (Live-Webseminar)

Buchhaltungskräfte Update 2021 (Live-Webseminar)
 

Unser Praxisseminar nur für Buchhaltungskräfte!

Die Buchhaltung ist die Grundlage der Bilanz und damit auch der Gewinnermittlung.
Passieren hier Fehler, haben sie also große Auswirkung. Umso wichtiger ist es daher, sicher in der Beurteilung und Verbuchung von laufenden Geschäftsvorfällen zu sein! Mit unserem speziell auf die mit der Buchhaltung betrauten Mitarbeiter ausgerichteten Seminar unterstützen wir Sie dabei!Vorteile des Live-Webseminars:
✓ keine Anreise notwendig
✓ Fragemöglichkeit per Chat
✓ FAQ-Katalog nach dem Webseminar
✓ Fachfragen- und Downloadservice
✓ Replay Webseminar für 4 Wochen
✓ Fortbildungsbescheinigung wird ausgestellt

Entscheiden Sie selbst:

Sie möchten dieses Seminar lieber als Präsenzseminar oder als Online-Seminar besuchen? Kein Problem!Hier geht es direkt zum klassischen Präsenzseminar: Buchhaltungskräfte Update 2021
Hier geht es zum direkt zum zeitunabhängigen Online-Seminar: Buchhaltungskräfte Update 2021

Ihre Termine zur Auswahl:

Reine Webseminarzeit ohne Pausen: 4 Stunden(Webseminar gem. § 15 Abs. 2 FAO)
 

2 Termine

Termin Referent(en) Hinweise  
06.07.2021,
09:00 - 13:30
Thie, Bernhard Buchen
15.07.2021,
09:00 - 13:30
Lamprecht, Dirk Buchen
 

Detaillierte Seminarinhalte:

Betriebseinnahmen

1. Gutscheine sicher handhaben!
- Umsatzsteuer: Ein- und Mehrzweckgutscheine
- Was ist zu dokumentieren?
- Ertragsteuer: Bilanzierung und EÜR
2. Onlinehandel | Verkäufe ins Ausland
- NEU: Versandhandel wird zum Fernverkauf
- Erweiterung One-Stop-Shop-Regelung!
3. Private PKW-Nutzung
- Überblick: E- und Hybrid-KFZ
- Private Stromkosten für betriebliches E-Auto
- Gleichwertiger PKW im Privatvermögen
- Wann 1%-Regel beim beherrschenden GGF?
- Zuzahlung Arbeitnehmer: Vorsicht bei der USt
- Leasingsonderzahlungen und Kostendeckelung
4. Ermäßigter Steuersatz Gastro: Aufteilung Gesamtpreis
5. Nachspiel wegen temporärer MwSt-Senkung: Anzahlungs- und Schlussrechnungen
- Korrekte Schlussrechnung: Was ist zu beachten?
- Gefahr bei Baubranche: Lagen wirklich Teilleistungen vor?

Betriebsausgaben

1. Rückwirkende Rechnungsberichtigung: Die Spielregeln der Finanzverwaltung
- Wann überhaupt nötig?
- Wann möglich?
- Vorgehensweise in der Praxis
2. Sponsoring bei Freiberuflern
3. Steuerfreier Sachlohn und „Zusätzlichkeitserfordernis“
- Was gilt jetzt?
- Typische betroffene Fälle?
4. Arbeitszimmer
- Küchentisch und Co.
- Voller oder begrenzter Abzug
- Homeoffice-Pauschale
- Problem: Arbeitszimmer und Betriebsvermögen!
- Was gilt bei Ehegatten-Grundstücken?
5. EÜR-Punkte
- Wiederkehrende Ausgaben zum Jahreswechsel
- Vereinnahmte und verausgabte Umsatzsteuer
- Gestundete Mieten: Vorsteuerabzug

Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung

1. Ordnungsmäßige Kassenführung
- Offene Ladenkasse: Aufzeichnungspflichten, Revisionssicherheit
- TSE-Kassen: Für wen gilt die verlängerte Übergangsfrist? | Aktueller Stand Meldepflicht
- Braucht man eine Verfahrensdokumentation für die Kasse?
2. Nachweis einer ausländischen USt. IDNr.: Verfahren und Dokumentation
3. Einzelfragen GoBD:
- Zeitnahes Erfassen der Geschäftsvorfälle: Ertragssteuerrecht | Umsatzsteuerrecht
- Aufbewahrung von Belegen: Thermopapier, digitale Unterlagen, E-Mails, „Originalrechnung“
- Anschaffungsbelege: Was gilt hier?

Anlagevermögen und Umlaufvermögen

1. Digitale Wirtschaftsgüter
- Sonderregelung für 2021: Wahlrecht? | Begünstigte WG? | Richtiges Konto? | Was gilt in der HaBil?
- Trivialsoftware: 800 EUR-Grenze?
- Kurzübersicht PC & Co: Monitor | Telefon | SD-Karte | externe Festplatte | Verbindungskabel | Speichererweiterung | Docking-Station | etc.
2. Interessante Punkte zur AfA
- Degressive Abschreibung: Methodik | Was gilt in HaBil? | Vorsicht bei Fahrtenbuch
- AfA: Sonderabschreibung für E-Autos
- Sonder-AfA § 7g EStG: Ab wann neue Gewinngrenze?
3. Verbuchung von Bitcoins und anderen Kryptowährungen
4. Zuordnungsentscheidung bei der USt: Aktueller Stand