Corona trifft Jahresabschluss und Umsatzsteuer (Live-Webseminar)

Corona trifft Jahresabschluss und Umsatzsteuer (Live-Webseminar)
 
Corona verursacht/e viele Änderungen.
Themen, die bisher im Regelfall ohne große Probleme bearbeitet werden konnten, rücken nun in den Vordergrund. Die Bewertung des Vorratsvermögens, die Forderungsbewertung und private Nutzungsanteile. Darauf aufbauend auch umsatzsteuerliche Wirkungen.Ziel des Webseminars ist es, die wichtigen Auswirkungen bei diesen und weiteren Positionen zu durchleuchten und Hinweise zu setzen. So dass bei der Bearbeitung des Abschlusses und der Umsatzsteuer 2020 diese Positionen zielgerichtet und sicher bearbeitet werden können.
 

Ihre Termine zur Auswahl:

Reine Webseminarzeit ohne Pausen: 2 Stunden (Webseminar gem. § 15 Abs. 2 FAO)
 

2 Termine

Termin Referent(en) Hinweise  
18.05.2021,
09:00 - 11:10
Schmitt, Carsten Buchen
18.05.2021,
13:00 - 15:10
Schmitt, Carsten Buchen
 

Detaillierte Seminarinhalte:

Wichtiger Hinweis

Der Fokus des Seminars liegt in der steuerrechtlichen Beurteilung der einzelnen Positionen.
Selbstverständlich mit kurzen Hinweisen, falls die Bewertung/Ansatz in der Handelsbilanz abweichend sein sollte.

Vorratsvermögen und Betriebsschließungen

1. Bewertung des Vorratsvermögens bei Betriebsschließung
- HB / StB
2. Dokumentation von Corona-bedingten Sachverhalten
3. Buchhalterische Erfassung verdorbener Ware
4. Sachspenden – ESt und USt

Ausfall von Forderungen – Corona verschärft alles

1. Zweifelhafte Forderungen
- Gründe für EWB
- Wertaufhellung / Wertbeeinflussung
- Berechnung der EWB – Unterschiede HB – StB
- Vorsicht bei der USt – rechtzeitig ausbuchen!
2. Ausgefallene Forderungen
- Wann Ausbuchung in HB und StB
- Gleichlauf bei der USt oder doch anders?
3. Bestreiten von Forderungen durch Kunden – Vorsicht bei USt!
4. PWB - Kurzhinweise

Bezug von Elektrizität, Wasser, Nebenkosten

1. Achtung bei Stromabrechnung in 2021 für 2020 – zutreffenden VorSt-Abzug überprüfen, Probleme wegen
Zeitscheibenmodell und Anzahlungsregelungen
2. Steuersatzprobleme bei Nebenkostenabrechnung für 2020

Private Nutzungsanteile bei Betriebsschließungen

1. Telefonnutzung
2. Kfz-Nutzung
3. Sach- und Warenentnahmen
4. Überlassung Pkw an Arbeitnehmer und Home-Office

Corona-bedingte Stundung und/oder Erlass von Verbindlichkeiten

1. Greift hier eine Abzinsung
2. Wie ist dies mit dem Vorsteuerabzug?
3. Passivierungsfragen bei erlassenen Verbindlichkeiten

Aktivierung/Passivierung von Wirtschaftshilfen – vieles wird anders!

1. November- und Dezemberhilfe
2. Überbrückungshilfe II und III
3. Kurzarbeitergeld
4. SV-Beiträge zum Kurzarbeitergeld
5. Rückzahlung Corona-Hilfen wann passivieren?