ESt-Veranlagung Spezial (Live-Webseminar)

ESt-Veranlagung Spezial (Live-Webseminar)
 

Schwierige Veranlagungsfälle sicher lösen!

Fragen im Rahmen der Einkommensteuererklärungen für Mandanten werden immer komplexer, allein die zutreffende Würdigung von Einzelsachverhalte stellt Bearbeiter*innen vor teilweise nicht unerhebliche Herausforderungen. Veranlagungshandbücher sind hier oftmals keine Lösung für die Praxis, da diese oftmals nur den Regelfall darstellen. Anders in unserem Spezialseminar: Hier werden auch „Problemfälle“ einer fundierten und praxisorientierten Lösung zugeführt. Mit diesem Seminar umschiffen Sie die Klippen der Veranlagung zielsicher!
 

Entscheiden Sie selbst:

Sie möchten dieses Seminar lieber als Präsenzseminar besuchen?
Hier geht es direkt zum klassischen Präsenzseminar: ESt-Veranlagung Spezial

Ihre Termine zur Auswahl:

Reine Webseminarzeit ohne Pausen: 4 Stunden 20 Minuten(Webseminar gem. § 15 Abs. 2 FAO)
 

1 Termine

Termin Referent(en) Hinweise  
06.07.2021,
09:00 - 14:00
Grasmück, Volker Buchen
 

Detaillierte Seminarinhalte:

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

1. Einnahmen
- Vermietung an Angehörige
• Zivilrechtliche Grundlage
• Tatsächliche Durchführung
• Fallstricke bei teilentgeltlicher Überlassung
• Überschussprognose – was ist zu beachten?
- Regelmäßig wiederkehrende Einnahmen
- Mietkaution als Einnahmen?
- Vermietung des Arbeitszimmers an den Arbeitgeber
• Abgrenzung zu Lohneinkünften
• Totalüberschussprognose erforderlich?
- Vermietung an den Ehegatten
- Vermietung von Ferienwohnungen
2. Werbungskosten
- Aufteilung der Werbungskosten
• Teilentgeltliche Überlassung
• Besonderheiten bei Grundstücksgemeinschaften
• Vermietung über den Miteigentumsanteil hinaus
- Schuldzinsen
• Erwerb auf Rentenbasis
• Erwerb durch Kaufpreisraten
- Besonderheiten bei der AfA
• Vermietung abweichend von den Eigentumsanteilen
• AfA bei vorweggenommener Erbfolge
- Erhaltungsaufwendungen
• Was passiert bei einer Veräußerung?
• Problematik bei Rechtsnachfolge
- Fehlende Nebenkostenabrechnung wegen Corona
• Handlungsempfehlungen und Tipps
• Nachträgliche Korrektur möglich?
3. Internationale Besteuerung von Immobilien – Kurzinfo
- Welche Regelungen enthalten die DBA?
- Ist ein Besteuerungsnachweis im Ausland erforderlich?

Spezialfälle zur Rentenbesteuerung

1. Gesetzliche Renten
- Umwandlung Altersrente in Witwenrente
- Neuermittlung des steuerfreien Teils
- Berücksichtigung einer vorhergehenden EM-Rente
- Rückwirkende Rentenbewilligung
2. Sonstige Renten
- Überblick
- Unterscheidung Leibrenten und abgekürzte Leibrenten
- Renten aus der bAV
• Abgrenzung Arbeitslohn – Rente
• Übertragung von Verträgen auf den Arbeitnehmer
• Fünftelregelung bei Kapitalabfindungen?
• Die neue Anlage R-AV/bAV
3. Sonderfall Auslandsrenten
- Ausländische SV-Renten
- Ausländische Ruhegehälter
- Wann Anrechnung – wann Freistellung?
- Wie erfolgt die Eintragung in die Vordrucke?
• Anlage R-AUS
• Anlage AUS
- Nachweis der Besteuerung im Ausland

Einkünfte aus Kapitalvermögen

1. Die Investmentbesteuerung
- Unterscheidung Altanteile mit und ohne Bestandsschutz
• Wann greift der Freibetrag von 100.000 €?
• Wie wird die Teilfreistellung ermittelt?
- Welche Unterlagen müssen aufbewahrt werden?
- Wann müssen Eintragungen in der Anlage KAP erfolgen?
- Wo sind die Informationen in den Steuerbescheinigungen zu finden?
- Anpassung der Anlage KAP 2020
2. Sonstige Punkte bei der Anlage KAP
- Antrag auf Günstigerprüfung nach Bestandskraft möglich?
- Sonderfälle bei Ehegatten
• Wie funktioniert die Verlustverrechnung?
• Wie kann der Freistellungsauftrag am besten verteilt werden?
• Trennung vom Gemeinschaftsdepot – Vorsicht Falle?
- Lohnt sich der Antrag auf Erstattung ausländischer Quellensteuer?
- Kaptialerträge aus Angehörigendarlehen
• Wann sind die Zinsen zu versteuern?
• Was passiert bei Ausfall des Darlehens?

Weitere brisante Punkte aus der Praxis

1. Sonderfälle bei Ehegatten
- Zusammenveranlagung
• Was ist, wenn er/sie nicht unterschreibt?
• Kann die Zustimmung unterstellt werden?
• Trennung – Wiedervereinigung – Trennung
- Aufteilung Erstattungsanspruch
• Wie werden die Vorauszahlungen aufgeteilt?
• Tipps für das Trennungsjahr
- Aufteilung der Steuerschuld
• Wer muss wieviel bezahlen?
• Richtiger Zeitpunkt der Antragstellung
- Folgen der Trennung
• Unterhalt – Vorsicht bei Wohnungsüberlassung
• Kann/muss er/sie der Versteuerung zustimmen?
• Mietvertrag unter Ehegatten
• Veräußerung von Haus/Wohnung an Ehegatte – Vorsicht § 23 EStG
- Und die Kinder?
• Wer erhält nun das Kindergeld?
• Übertragung der Freibeträge – Handlungsempfehlungen
• Was ist mit dem steuerfreien Kiga-Zuschuss des ArbG?
• Entlastungsbetrag bei Meldung in beiden Wohnungen
• Abzug von Kinderbetreuungskosten
2. Weitere Praxisfragen
- Abzug von Pflegekosten
• Pflegekosten als außergewöhnliche Belastungen
• Pflegekosten neben haushaltsnahen Dienstleistungen
- Nachweisproblematik bei Unterhaltszahlungen in das Ausland
- Vorauszahlung von KV- und PV-Beiträgen