GmbH & Co. KG bei der Umsatzsteuer (Live-Webseminar)

GmbH & Co. KG bei der Umsatzsteuer (Live-Webseminar)
 
Die Rechtsform der GmbH & Co. KG ist in der Praxis weit verbreitet.
Ungeachtet dessen, sind die steuerlichen Fragestellungen oft komplex. Dies gilt nicht nur für die Ertragsbesteuerung, sondern insbesondere auch für den Bereich der Umsatzsteuer!✓ Wie sind hier z.B. die Regelungen bei der PKW-Überlassung?
✓ Gibt es Besonderheiten bei der Überlassung von Grundstücken zu beachten?
✓ Was ist mit dem Vorsteuerabzug bei Holding-Strukturen?
✓ Was gilt nun bei der Organschaft?Die Antwort auf diese und viele weitere spannenden Fragen erhalten Sie in unserem Spezialseminar!

Detaillierte Seminarinhalte:

Grundsätze der Unternehmereigenschaft

1. Selbständigkeit und wirtschaftliche Tätigkeit
2. Beginn und Ende des Unternehmens
3. Sphären des Unternehmens
Halten, verwalten, veräußern von Beteiligungen
4. Holding als (Nicht-) Unternehmer?
Vorsteuerabzug einer geschäftsleitenden Holding

Leistungen zwischen Gesellschaft und Gesellschafter

1. Die Stellung der Mitunternehmer im Umsatzsteuerrecht
- Ein Mitunternehmer ist (kein) Unternehmer?
- Gesellschafterbeitrag oder Leistungsaustausch
- Gestaltungsfreiheit – aber wie? Ziel Vorsteuerabzug
2. Leistungen der Gesellschafter in der Geschäftsführung und Vertretung
- Geschäftsführungs- und Vertretungsleistung gegen Sonderentgelt
- Vergütung für die Übernahme der Haftung
- Überlassung von Wirtschaftsgütern
- PKW wird (teilweise) privat verwendet
- Ungewissheit der Vergütung – trotzdem Leistungsaustausch?
- Konsequenzen für den Vorsteuerabzug
3. Leistungen der GmbH & Co. KG an die Gesellschafter
- (teilweise) Überlassung von PKW (an Geschäftsführer)
- Auswirkungen auf Vorsteuerabzug

Besonderheiten beim Vorsteuerabzug für …

1. Unentgeltliche Überlassung an die Gesellschaft
2. Ausgabe von gesellschaftsrechtlichen Anteilen
3. Halten und Veräußern von gesellschaftsrechtlichen Beteiligungen

Transaktionen im Lebenszyklus der GmbH & Co. KG

1. Gründung
- Erfolglose und missglückte Gründungen
- Rettung: Investitionsumsatz macht Vorsteuerabzug
2. Eintritt neuer Gesellschafter
3. Ausscheiden von Gesellschaftern
4. Auflösung der Gesellschaft
5. Hinweise - Verschmelzung und Spaltung

GmbH & Co. KG in der Organschaft

1. Eingliederung
- … jeder Gesellschaft prüfen
- … in ein Unternehmen des Organträgers
2. Einheits-KG
3. Gestaltung für Vergangenheit

Zielgruppe:

  • Steuerberater
  • Mitarbeiter in Steuerkanzleien
  • Mitarbeiter aus Steuerabteilungen von Unternehmen

Seminartermine:

2 Termine

OrtTerminReferent(en)Hinweise 
WEBseminar
14.03.2023,
09:00 - 11:40
14.03.2023,
09:00 - 11:40
Vogt, Joachim Buchen
WEBseminar
16.03.2023,
09:00 - 11:40
16.03.2023,
09:00 - 11:40
Vogt, Joachim Buchen
* jeweils reine Webseminarzeit ohne Pausen: 2 Stunden 30 Minuten (Webseminar gem. § 15 Abs. 2 FAO)