Aktuelles Steuerrecht I/2022 (Online-Seminar)

Aktuelles Steuerrecht I/2022 (Online-Seminar)

4 X AKTUELL – HOCHWERTIG – PRAXISBEZOGEN – INFORMATIV!

REFERENTEN-POWER IM DOPPELPACK

Wie? Ganz einfach: Mit unserem Dauerbrenner Aktuelles Steuerrecht I-IV/2022.
Wir haben unseren Seminarklassiker neu strukturiert!
Bei jedem Seminar erwartet Sie künftig mehrfache Experten-Power. Freuen Sie sich auf diese geballte Power und das fundierte Fachwissen der Referententeams! Profitieren Sie am Seminar somit gleich von mehreren Experten.
Wir begleiten Sie über das gesamte Jahr 2022 und liefern Ihnen in 4 Seminaren das nötige Wissensupdate quer durch alle Steuerarten!

Detaillierte Seminarinhalte:

Aktuelles Beratungs-Know-how und Gestaltungshinweise

1. Viertes Corona-Steuerhilfegesetz
- NEU: Anerkennung besonderer Leistungen während der Corona-Krise
- NEU: Ausweitung Regelungen zum Verlustrücktrag
- Verlängerung: steuerfreier Zuschuss KUG | Homeoffice-Pauschale | degressive AfA | Investitionsfristen bei §§ 7g und 6b EStG
- Verlängerung: Abgabefrist Steuererklärungen 2020, 2021 und 2022!
2. Kurzhinweise zur Wegzugsbesteuerung - Verschärfung seit 2022
- Wo liegt das Problem?
- Keine Begünstigung für EU/EWR-Fälle mehr!
- Zunehmende Bedeutung von Vermeidungsstrategien
3. Überlassung eines Firmenwagens
- Arbeitnehmer: Neues EuGH-Urteil mit Folgen?
- Minijobber: SV- und Steuerfalle!
- Privatnutzung Elektrofahrzeuge: Bemessungsgrundlage bei der USt – neues BMF!
4. Vermögensverwaltende Personengesellschaften – ein Praxisupdate
- Ertragsteuerliche Bruchteilsbetrachtung und ihre Folgen
- Überschussermittlung vs. Handelsbilanz
- Übertragung von Wirtschaftsgütern auf und von PersG – diese Fallstricke müssen Sie kennen
- Vorsicht bei Anteilsveräußerung
- Spielregeln bei der gesonderten und einheitlichen Einkünfteermittlung
- Praxisfall: Disquotale Kostentragung
5. Aktuelle Hinweise zur GrESt
- Übergangsregelungen Share-Deal – wann greifen die verlängerten Überwachungsregelungen?
- Compliance-Schreiben der FA – Einspruch möglich?
6. Eintragung im Transparenzregister – es eilt!
- Welche Gesellschaften, bis wann, welche Daten?
- Ablaufschema zu den Eintragungen im Transparenzregister
- Wer nimmt die Eintragungen vor? Mandant oder Steuerkanzlei? Rechtsdienstleistung ja oder nein?

Für die tägliche Praxis wichtige Rechtsprechung

1. Kleinere Mängel und Ungenauigkeiten eines Fahrtenbuchs
2. IAB - Nutzungszeitraum bei Betriebsaufgabe
3. Infektion einer Arztpraxis durch Aufnahme einer neuen Gesellschafterin
4. Tatsächlich kürzere Nutzungsdauer
5. Übertragung nicht privilegierten Vermögens gegen Versorgungsleistungen
6. Nächste Runde: Keine 1. TS trotz Zuordnung
7. Keine Sonderausgaben bei Barzahlung von Kinderbetreuungskosten
8. Berücksichtigung des Verlustvortrags vor oder nach Abzug von Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen?
9. Kleinunternehmerregelung im Jahr der Neugründung
10. Grundstücksveräußerung: Widerruf der Optionsausübung
11. Zuordnungsentscheidung hinsichtlich eines gemischtgenutzten Wirtschaftsguts für den Vorsteuerabzug
12. Vorsteuerabzug bei IST-Versteuerung – Ein EuGH-Urteil mit Folgen?

Rechtsbehelfsempfehlungen

1. Kryptowährungen - Gewinne evtl. nicht zu besteuern?
2. Günstigerprüfung gemäß § 10a Abs. 2 EStG
3. Veräußerung einer an Kinder überlassenen Immobilie steuerfrei?
4. Privates Veräußerungsgeschäft: Unschädliche Vermietung einzelner Räume an einzelnen Tagen
5. Abfindung an Mieter als anschaffungsnahe Herstellungskosten?
6. Earn-Out-Zahlungen bei Veräußerung eines Mitunternehmeranteils
7. Nachträgliche AK bei § 17 Abs. 2a Nr. 2 EStG: Welcher Wert ist richtig?
8. USt-Organschaft: Sind alle Fälle europarechtswidrig?
9. Werterhöhung von Anteilen gem. § 7 Abs. 8 ErbStG
10. ErbSt: Teleologische Reduktion beim Einstiegstest für die Begünstigung von Betriebsvermögen?
11. GrESt-Erschließungkosten im Rahmen eines Grundstückkaufs
12. Säumniszuschläge
- Verfassungsmäßigkeit?
- Erlass: Die Hälfte soll wegfallen?

Neue interessante Verwaltungsanweisungen

1. Verlängerung Corona-Maßnahmen durch BMF – eine Übersicht
2. Corona-Hilfen - Anwendung der Tarifermäßigung bei der Einkommensteuer
3. Bilanzsteuerrechtliche Behandlung zurückzuzahlender Corona—Soforthilfen
4. Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen – Vereinfachungsregelung bei Bonuszahlungen bis 150 EUR
5. Allgemeinverfügung – Zurückweisung Einsprüche „§ 233a AO – Zinsen“

EXTRAS: Excel-Tool: „Private Kfz-Nutzung 2021 für Einzelunternehmen“
(ausschließlich für Teilnehmer dieses Seminars!)

Zielgruppe:

  • Steuerberater*innen
  • Wirtschaftsprüfer*innen
  • Mitarbeiter*innen in Steuer- und WP-Kanzleien
  • Mitarbeiter*innen Steuerabteilungen
    von Unternehmen

Referent(en) bei diesem Seminar:

Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriff: mind. bis 31.03.2023
Dauer: 7h 26m
Rechtsstand: März 2022
Preis bei Einzelbuchung: einmalig nur 169,00 zzgl. USt
Preis bei bei gleichzeitiger Buchung aller 4 Seminarreihen je Reihe: einmalig nur 139,00 € zzgl. USt