Aktuelles Steuerrecht IV/2022 (Online-Seminar)

Aktuelles Steuerrecht IV/2022 (Online-Seminar)

4 X AKTUELL – HOCHWERTIG – PRAXISBEZOGEN – INFORMATIV!

REFERENTEN-POWER IM DOPPELPACK

Wie? Ganz einfach: Mit unserem Dauerbrenner Aktuelles Steuerrecht I-IV/2022.
Wir haben unseren Seminarklassiker neu strukturiert!
Bei jedem Seminar erwartet Sie künftig mehrfache Experten-Power. Freuen Sie sich auf diese geballte Power und das fundierte Fachwissen der Referententeams! Profitieren Sie am Seminar somit gleich von mehreren Experten.
Wir begleiten Sie über das gesamte Jahr 2022 und liefern Ihnen in 4 Seminaren das nötige Wissensupdate quer durch alle Steuerarten!

Detaillierte Seminarinhalte:

Seminarinhalt immer topaktuell!

Laufende Anpassung an die aktuelle Gesetzes- und Rechtslage

Gesetzliche Neuregelungen

1. EPP für Rentner und Studierende – Praxisfragen
Hinweise zur Inflationsausgleichsprämie
2. Neuregelung Tagespauschale und häusliches Arbeitszimmer – Praxisfragen zu den Steueränderungen
- Tagespauschale bei mehreren Steuerpflichtigen
- Steuerpflichtiger mit mehreren Einkunftsquellen
- Tagespauschale bei gewerbl. Nebeneinkünften trotz Arbeitsplatz beim Arbeitgeber?
- Was ist ein Arbeitsplatz?
- Beispiele aus der Praxis (Lehrer, Gutachter, Bereitschaftsdienste)
3. ESt-Befreiung bei Photovoltaikanlagen
- Voraussetzungen erfüllt: Kein Wahlrecht
- Fall: Mehrere unterschiedliche Anlagen
- Erst Liebhaberei – dann steuerfrei
- Bereits gebildete IAB
- IAB 2021 noch bilden?
- Unbegrenzte Gestaltungsfreiheit laut YouTube-Steuerexperten?
- Nachträgliche Bildung eines IAB?
- Gebäude und PV angemietet: Was gilt?
4. PV-Anlagen und 0-%-Steuer bei der USt
- Für welche Leistungen gilt der Steuersatz?
- Bestimmung des Leistungszeitpunkts
- Richtige Rechnung erstellen und prüfen
- VorSt-Berichtigung beim Elektriker
- Unklarheiten bei größeren Leistungsketten
- Unentgeltliche Wertabgabe beim Anlagenbetreiber
- Rettung: PV oder Kleinunternehmer
5. Weitere Hinweise zum JStG 2022
6. Sanktionsdurchsetzungsgesetz II
7. Ausblick: Modernisierung der Außenprüfung

Hinweise zum Jahreswechsel

1. Arbeitsverträge zwischen nahen Angehörigen
2. Vorabausschüttung als Gestaltungsinstrument
3. Aktuelle Hinweise zur Gewinnermittlung
- Verlängerung coronabedingter Steuererleichterungen
- IAB
- Degressive AfA
- Abzinsungsverbot
4. Einsatz bestimmter elektronischer Aufzeichnungsgeräte ohne zTSE – Achtung: Übergangsregelungen laufen aus!
5. Update Zinssatz – Welche Verfahren sind anhängig
6. Verlustrücktrag nach § 10d EStG – Welcher Betrag gilt für welchen VZ? Achtung: Letztmalig begrenzter Rücktrag möglich
7. Weihnachtsfeier, Geschenke & Co.
8. Immer zum Jahresende: Verlustbescheinigung
9. Elektrofahrzeuge: Was gilt 2023?
10. GewSt-Anrechnung nach § 35 EStG
- Wie bestimmt sich der „allgemeine Gewinnverteilungsschlüssel“
- Achtung: Gesellschafterbestand am Ende des Wirtschaftsjahres maßgeblich
- Praxishinweise
11. Tarifermäßigung gem. § 32c EStG und Wahlrecht nach § 14 Abs. 2 EStG
12. Fachlicher Hinweis zur Schlussabrechnung für die Überbrückungshilfen

Aktuelle Rechtsprechung

1. Finanzierung von Gesellschaftseinlagen in eine KapGes durch ungeklärte Vermögenszuflüsse beim Allein-GesGf
2. Zeitpunkt der Realisierung eines Auflösungsverlustes aus GmbH-Beteiligung
3. Beginn der Gewerbesteuerpflicht eines gewerblichen Grundstückshändlers
4. WK-Abzug für Darlehen bei Immobilienerwerb
5. Familienheimfahrten und WK-Abzug
6. Erste Tätigkeitsstätte bei Zeitarbeit
7. WK-Abzug für Arbeitszimmer bei gemeinsam angemieteter Wohnung?
8. Vorab entstandene Aufwendungen für wohnungsrechtsbelastete Immobilie
9. Entnahme einer Wohnung ist keine Anschaffung i.S. des § 6 Abs. 1 Nr. 1a Satz 1 EStG
10. Aufatmen: Die Bagatellgrenze greift auch nach dem JStG 2019!
11. Freiwillige Zahlung einer Umsatzsteuer-Vorauszahlung
12. Keine Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen bei Belastung des Gesellschafterverrechnungskontos
13. GrESt bei Erwerb forstwirtschaftlich genutzter Waldflächen

Rechtsbehelfsempfehlungen

1. Muss man Feststellungsbescheide für die Grundsteuer offen halten?
2. Einheitliches Vertragswerk – BMG für GrESt
3. Ermittlung des verrechenbaren Verlustes § 15a EStG
4. Forderungsverluste aus einer mittelbaren GmbH- Beteiligung
5. Anwendung der Richtsatzsammlung bei Sachentnahmen
6. Containervermietung als gewerbliche Tätigkeit
7. EÜR – Erlöszeitpunkt bei Zahlung mit Gutschein
8. Anforderungen an einen Tagesendsummenbon (sog. Z1-Bon)

Neue interessante Verwaltungsanweisungen

1. Steueroasenabwehrverordnung
2. VorSt-Aufteilung bei gemischt genutzten Grundstücken
3. Pauschale Bonuszahlungen einer gesetzlichen KV
4. Berücksichtigung gestiegener Energiekosten bei Stundung etc.
5. Verlängerung von Reinvestitionsfristen (R 6.6 EStR)
6. Rechengrößen der Sozialversicherung für 2023

Zielgruppe:

  • Steuerberater*innen
  • Wirtschaftsprüfer*innen
  • Mitarbeiter*innen in Steuer- und WP-Kanzleien
  • Mitarbeiter*innen Steuerabteilungen
    von Unternehmen

Referent(en) bei diesem Seminar:

Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriffsdauer: mind. bis 31.12.2023
Dauer: 7h 2m
Rechtsstand: Dezember 2022
Preis bei Einzelbuchung: einmalig nur 169,00 zzgl. USt
Preis bei bei gleichzeitiger Buchung aller 4 Seminarreihen je Reihe: einmalig nur 139,00 € zzgl. USt