Aufteilung Gesamtkaufpreis bebautes Grundstück (Online-Seminar)

Aufteilung Gesamtkaufpreis bebautes Grundstück (Online-Seminar)

Detaillierte Seminarinhalte

I. Ermittlung der maßgeblichen Werte
1. Ertragswertverfahren nach der Grundsteuerreform
2. Sachwertverfahren nach der Grundsteuerreform
3. Übersicht: Bewertung vor der Grundsteuerreform
4. Vergleichswertverfahren
5. Ertragswertverfahren nach §§ 177 ff. BewG
6. Sachwertverfahren
7. Welches Verfahren ist besser? Doch ein teures Gutachten?
II. Neues Excel-Tool – Stand März 2020
1. Funktionsweise des Tools – was ist neu?
2. Kann das Tool zwangsweise angewendet werden?
III. Excel-Tool-Live – Berechnung anhand konkreter Beispiele
IV. Fazit
1. Bescheide offen halten! Realistische Werte ansetzen!

Aufteilung einer Gesamtkaufpreises in die Anteile für Gebäude und Grund und Boden – das Streitthema mit der Finanzverwaltung
✓ Darf die Finanzverwaltung den Gesamtkaufpreis stur nach ihrem Excel-Tool aufteilen?
✓ Oder hat die Aufteilung im notariellen Vertrag Vorrang?
✓ Wie funktioniert das Excel-Tool in der 2020er Version?
✓ Gibt es auch andere Verfahren für die Aufteilung? All diese Fragen werden in unserem Onlineseminar „Aufteilung Gesamtkaufpreis bebautes Grundstück“ beantwortet. Neben der fundierten Darstellung der Rechtsgrundlagen stellt Ihnen Ihr Referent die Berechnung anhand mehrerer Beispiele in den verschiedensten Verfahren praxisorientiert dar.

Einmal buchen - mehrmals nutzen!
Sie bezahlen nur einmalig die Seminargebühr (kein Abo) und nutzen das Online-Seminar für Ihre gesamte Kanzlei bzw. Ihr gesamtes Unternehmen.
Innerhalb der Zugriffszeit können Sie das Seminar beliebig oft starten - am Arbeitsplatz und natürlich auch mobil. Zugriff: mind. bis 30.06.2021
Stand: September 2020
Dauer: 1h12m
Preis: einmalig nur 69,00 € zzgl. USt