Best of Kassenführung 2022 (Online-Seminar)

Best of Kassenführung 2022 (Online-Seminar)

- Praxisfragen und Antworten -

In den Unternehmen und Steuerkanzleien stellen sich laufend anwenderbezogene Fragen zur Kassenführung. Bevor Sie sich durch Fachliteratur, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen arbeiten – besuchen Sie unser Online-Seminar „Best of Kassenführung 2022“.Inhalt des Online-Seminars sind für die Anwenderpraxis wichtige und aktuelle Punkte zur Kassenführung. Hierzu bieten wir Ihnen neben den Lösungen auch verschiedenste Praxis-Tipps.
Es gilt - Mit unserem „Best of Kassenführung 2022“ sind Sie auf dem richtigen Weg.

Detaillierte Seminarinhalte:

Praxistipps und Praxisfälle

1. Verwendung einer Registrierkasse ohne TSE als offene Ladenkasse
2. Fehlerquellen bei der offenen Ladenkasse
3. Tageskassenberichte bei offener Ladenkasse
4. Registrierkasse und offene Ladenkasse in einem Kassenbuch – droht Zuschätzung?
5. Kassenführung zu Zeiten der Corona-Pandemie
- Umstellung der Zahlart von bar auf unbar
- Verfahrensdokumentation und/oder Kassieranweisung aktuell?
6. Trinkgelder | Aufrunden von Kunden
7. Wie oft: Abgleich Kassenistbestand mit Kassensollbestand
8. Bezahlung von BE bzw. BA über den privaten Geldbeutel
9. Keine Bar-BE – aber Bar-BA – Ausgabenkasse?
10. Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG
- Einzelaufzeichnung auch bei EÜR
- Pflicht zur Kassenführung?
- Ist das Bargeld PV oder BV?
11. Fehlgelder | Kassendifferenzen | Wechselgeldfehler | Diebstahl aus Kasse
12. Gutscheine und Kasse – Wie erfasse ich Gutscheine richtig?
13. Eigenbelege für Barentnahmen und Bareinlagen erforderlich?
14. Eigene Hinzuschätzungen in Jahren nach Bp

Aufzeichnungen | Aufbewahrungspflichten | Buchungsfragen

1. Ausnahmen von der Einzelaufzeichnungspflicht
2. Aufbewahrung von EC-Kartenbelegen erforderlich?
3. Neue Zahlungsarten (PayPal, GooglePay, ApplePay etc.)
Einzelaufzeichnung und Fehlerquellen
4. Hotelsoftware mit Kassenfunktion
5. Praxismanagementsysteme mit Barzahlungsfunktion
6. Übertrag in Tresor bzw. Safe – Vermögenseigenschaft des Bargeldes, erforderliche Doku
7. Müssen die Kundendaten erhoben und aufgezeichnet werden?
8. Terminbücher, Auftragszettel, Abholscheine, Getränke- und Speisekarten
9. Bon aus Leergutautomat – Aufbewahrungspflicht?
10. Buchung verdichteter Kassendaten im Rechnungswesen möglich?
11. Unzutreffende Angabe des Steuersatzes auf Tagesendsummenbon bzw. Endsalden

Zielgruppe:

  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Mitarbeiter in Steuer- und WP-Kanzleien
  • Steuerabteilungen von Unternehmen

Referent(en) bei diesem Seminar:

Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Dauer: 1h 40m
Zugriffsdauer: bis mind. 31.08.2023
Rechtsstand: Juli 2022
Preis bei Einzelbuchung: einmalig nur 89,00 zzgl. USt