Betriebsveranstaltungen - steuerlich durchleuchtet (Online-Seminar)

Betriebsveranstaltungen - steuerlich durchleuchtet (Online-Seminar)

- Betriebsausflug, Weihnachtsfeier und Co. -

Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, Jubiläumsveranstaltung, Firmenevent oder Besprechungen –
die Formen der Betriebsveranstaltungen sind vielfältig. Entsprechend vielfältig sind auch die steuerlichen Anforderungen und Lösungen.
- Wann und wie hoch liegen geldwerte Vorteile vor?
- Sind immer abzugsfähige Betriebsausgaben gegeben?
- Was muss ich bei der Umsatzsteuer beachten?Unser Top-Seminar bringt Ihnen die Lösungen zu vielen steuerlichen Fragen, die in diesem Bereich auftreten. Gleich buchen – somit haben Sie das Wissens-Update und natürlich auch viele weitere Vorteile in der Tasche!

Detaillierte Seminarinhalte:

Lohnsteuer

1. Was ist eine Betriebsveranstaltung? Gesetzliche Definition und offene Fragen
2. Zuwendungen im Rahmen einer Betriebsveranstaltung
- Wann bin ich bereichert?
- Welche Kosten sind einzubeziehen und was gilt bei „No-Shows“? – Analyse BFH Urteil vom 29.04.2021
- Worin besteht der Unterschied zwischen „bei Gelegenheit“ und „anlässlich“?
- Was ist mit eventuell anfallenden Reisekosten?
- Wer kann alles Teilnehmer sein? Wo ist der Unterschied zwischen „anwesend“ und „angemeldet“?
- Preisausschreiben und Verlosungen
- Was ist bei mehrtägigen Veranstaltungen zu beachten?
3. Digitale Betriebsveranstaltungen – Corona und die Folgen
4. Vorsicht: Mehrere Veranstaltungen jährlich
5. Gemischte Veranstaltungen – Fortbildung mit Betriebsausflug kombiniert
6. Corona-bedingte Zuwendungen bei Betriebsveranstaltung
7. Freibetragsverwendung – Optimale Ausgestaltung
8. Offenstehen der Veranstaltung – Divergenz zwischen Gesetz und FinMin
9. Besteuerungsmöglichkeiten bei steuerpflichtigen geldwerten Vorteilen
10. Gestaltungsoptionen
- Jubilarfeiern
- Führungskräfteveranstaltungen
- Bewirtung von Geschäftsfreunden
- Arbeitsessen
11. Abgrenzung zu „gemischten“ und „Incentive“ Veranstaltungen
12. Sponsoring durch Dritte – Wer versteuert was?
13. Sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen


Betriebsausgaben

1. Welche Kosten sind als BA abzugsfähig?
2. Arbeitsessen vs. Bewirtungskosten – Unterschiede beim BA Abzug
3. Gemischte Teilnehmergruppen – 35 € Grenze oder 70/30 Regelung?
- Leiharbeitnehmer und angestellte Arbeitnehmer
- Geschäftsfreunde und Arbeitnehmer
4. Behandlung der auf Betriebsinhaber und deren Familienangehörige entfallenden Aufwendungen
5. Was sind unübliche Zuwendungen und wie sind diese zu behandeln?
6. Welche Aufzeichnungspflichten sind zu beachten?


Umsatzsteuer

1. Vorsteuerabzug möglich?
2. Freibetrag oder Freigrenze?
3. Liegen übliche Zuwendungen vor?
4. Bemessungsgrundlage – Gibt es Unterschiede zur Lohnsteuer?

Zielgruppe:

  • Steuerberater/innen
  • Wirtschaftsprüfer/innen
  • Mitarbeiter/innen in Steuer- und WP-Kanzleien
  • Buchhaltungsbüros
  • Steuer- und Lohnabteilungen von Unternehmen
  • Lohnsteuerhilfevereine
  • Rechtsanwälte

Referent/en bei diesem Seminar:

Buchungsmöglichkeit: ab sofort
Abruf verfügbar: voraussichtlich ab Ende November 2021
Zugriffsdauer: mind. 12 Monate
Rechtsstand: November 2021
Preis: einmalig nur 89,00 € zzgl. USt