Corona-Überbrückungshilfe III und Neustarthilfe (Online-Seminar)

Corona-Überbrückungshilfe III und Neustarthilfe (Online-Seminar)

ART UND UMFANG DER ÜBERBRÜCKUNGSHILFE III | EIGENKAPITALZUSCHUSS

1. Zeitlicher Rahmen
2. Staffelung der Fixkostenerstattung – ohne Eigenkapitalzuschuss
3. Eigenkapitalzuschuss
- Wer ist begünstigt?
- Welche Monate werden berücksichtigt?
- Ab wann greift der Zuschuss?
- Wie berechnet sich der Zuschuss?
- Änderungsanträge erforderlich?
4. Wahlrechte zur Anwendung der Beihilferegelungen
Bundesregelung Kleinbeihilfen | Fixkostenhilfe | De-Minimis-Verordnung

ANTRAGSBERECHTIGUNG | UMSÄTZE | WAHLRECHTE | UNTERNEHMEN

1. Voraussetzungen für die Antragsberechtigung
2. Umsatz | Mindest-Umsatzeinbruch
3. Wahlrecht bei
- jungen Unternehmen
- Kleinst- und kleinen Unternehmen
- bei außergewöhnlichen betrieblichen Umständen
4. Hinweise zu Unternehmen | Soloselbständige
- Unternehmen im Nebenerwerb
- Mehrere wirtschaftliche Tätigkeiten einer rechtlich selbständigen Einheit
- Verbundene Unternehmen
- Hinweise zu Soloselbständigen
- Definition Einkünfte
- Haupterwerb bei Soloselbständigen

DIE BETRIEBLICHEN FIXKOSTEN

1. Grundregeln zu den erstattungsfähigen Fixkosten
- Fälligkeitsregelung
- Ersatzbeschaffungen und Verpflichtungsdatum 31.12.2020
- Unternehmensverbund
- Zahlung an Gesellschafter
- Erlassene und gestundete Fixkosten
- Rückzahlung bzw. Erstattung von Fixkosten
2. Die Fixkostenpositionen
Besprechung der Fixkostenpositionen mit den wichtigen Änderungen. So z. B.
- Handelsrechtliche Abschreibungen – mit Überlegungen zur Sofortabschreibung
- Notwendige Instandhaltung
- Versicherungen, Abonnements und andere feste Ausgaben
- Zuschlag für Personalaufwendungen – Vorsicht kleine Änderung, große Wirkung
- Bauliche Maßnahmen zur Umsetzung von Hygienekonzepten – incl. Positivliste des BMWi
- Investition in Digitalisierung – incl. Positivliste des BMWi
- Marketing- und Werbekosten
- Ausgaben für Hygienemaßnahmen
- Warenwertabschreibungen auf UV – mit den zahlreichen Änderungen und Erweiterungen
- Besonderheiten Reisebranche

NEUSTARTHILFE

1. Soloselbständige | kurz befristeten Beschäftigungsverhältnissen | unständig Beschäftigte
2. Einkünftegrenze (Frage Haupterwerb)
3. Anteilige Umsätze aus Personengesellschaften
4. Ein-Personen-Kapitalgesellschaft
5. Mehr-Personen-Kapitalgesellschaft
6. Referenzzeitraum und Referenzmonatsumsatz
7. Umsätze und andere Einnahmen während des Förderzeitraums
8. Kosten des prüfenden Dritten
9. Endabrechnung

WEITERE PUNKTE

1. Wirtschaftliche Schwierigkeiten
2. Andere Hilfen und Leistungen
3. Kleinbeihilfenerklärung
4. Erklärung zu den De-Minimis-Beihilfen
5. Eintrag im Transparenzregister
6. Nachweispflichten
7. Freigabeerklärung
8. Schlussabrechnung

VORLAGEN | CHECKLISTEN (im Downloadbereich)

1. Mandanten-Informationsbrief zur Corona-Überbrückungshilfe Phase 3 incl. Neustarthilfe
2. Checkliste für Steuerberater
3. Excel-Tool: Zusammenstellung der Kostenpositionen für Corona-Überbrückungshilfe
4. FAQ Überbrückungshilfe III - Steuerseminare Graf
Umfangreiche Änderungen und weitere Verbesserungen bei der Überbrückungshilfe III beschlossen!
Seit dem Antragsstart am 10.02.2021 haben sich die Regelungen zur Überbrückungshilfe III und Neustarthilfe laufend verändert. Das Online-Seminar bringt Ihnen im Rahmen einer Gesamtdarstellung das erforderlich Update auf den aktuellen Rechtsstand. Mit diesem Online-Seminar machen Sie sich fit.

Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriff: mind. bis 30.09.2021
Stand: April 2021
Dauer: 2h 53m
Preis: einmalig nur 129,00 € zzgl. USt