Die umsatzsteuerliche Organschaft (Online-Seminar)

Die umsatzsteuerliche Organschaft (Online-Seminar)

Detaillierte Seminarinhalte

I. ÜBERBLICK ÜBER DIE VORAUSSETZUNGEN



II. FINANZIELLE EINGLIEDERUNG
III. ORGANISATORISCHE EINGLIEDERUNG
IV. WIRTSCHAFTLICHE EINGLIEDERUNG UND UNTERNEHMEREIGENSCHAFT
1. Wirtschaftliche Eingliederung
2. Unternehmereigenschaft
3. Problem: Holdinggesellschaft
V. RECHTSFOLGEN DER ORGANSCHAFT
1. Innenverhältnis
2. Außenverhältnis
3. Exkurs: Einheitliches Vertragswerk
VI. BEGINN UND BEENDIGUNG DER ORGANSCHAFT
1. Beginn
2. Unerkannte Organschaft
3. Beendigung der Organschaft
4. Beendigung durch Insolvenzeröffnung
VII. PERSONENGESELLSCHAFT ALS ORGANGESELLSCHAFT
1. EuGH und XI. Senat
2. V. Senat
3. Reaktion der Finanzverwaltung
4. Deckel wieder auf: Finanzgericht Berlin-Brandenburg
VIII. BRENNPUNKT: ORGANSCHAFTEN IM BAUGEWERBE

Sie müssen das Vorliegen einer umsatzsteuerlichen Organschaft rechtssicher bestimmen? Dann ist dieses Video bestimmt das Richtige für Sie. Voraussetzungen, Rechtsfolgen, Beginn und Beendigung einer umsatzsteuerlichen Organschaft – die Infos für Sie praktikabel aufbereitet.Einmal buchen - mehrmals nutzen!
Sie bezahlen nur einmalig die Seminargebühr (kein Abo) und nutzen das Online-Seminar für Ihre gesamte Kanzlei bzw. Ihr gesamtes Unternehmen.
Innerhalb der Zugriffszeit können Sie das Seminar beliebig oft starten - am Arbeitsplatz und natürlich auch mobil.Zugriff: mind. bis 30.04.2021
Stand: Dezember 2019
Dauer: 1h04m
Preis: einmalig nur 59,00 € zzgl. USt