Einkommensteuer-Veranlagung 2020 (Online-Seminar)

Einkommensteuer-Veranlagung 2020 (Online-Seminar)

Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit

1. Reisekosten – Update: Aktuelle Hinweise
2. Doppelte Haushaltsführung:
- Beiderseits beruflich tätige Ehegatten, die mit den Kindern am Beschäftigungsort leben
- Familienwohnsitz eines im Ausland arbeitenden Ehegatten
- Ledige im Mehrgenerationenhaus
- Zweitwohnung als Büroarbeitsplatz und zur Übernachtung bei wechselnder Auswärtstätigkeit
3. Dauerbrenner: häusliches Arbeitszimmer
- Das Arbeitszimmer während der Corona-Krise
- Berücksichtigung von Aufwendungen bei Ehegatten/Lebenspartnern: Änderung der Rechtsauffassung!
4. Bildungskosten: Erststudium keine Werbungskosten
5. Der Pkw 2020
- Corona und Fahrten Wohnung – 1. Tätigkeitsstätte
- Elektromobilität – Was ist neu?
- Werbungskosten bei Taxifahrten zur Arbeit
- Hin- und Rückweg an unterschiedlichen Tagen
- Krankheitskosten bei Wegeunfall
- Ordnungsgemäßes Fahrtenbuch
- Fahrvergünstigungen für Ruhestandsbeamte
6. Auszahlung eines Versorgungsguthabens aus Direktzusage: Tarifermäßigung?
7. Nachweis der Besteuerung ausländischen Arbeitslohns

Einkünfte aus Kapitalvermögen

1. Investmentsteuerreform: Kurzhinweise zu ausgewählten Praxisfragen
2. Untergang von Aktien: Neue Rechtslage ab 2020
3. Rückabwicklung Baukredit: Ausgleich nur teilweise steuerpflichtig?
4. Zur Berücksichtigung von Verlusten aus sog. Vollrisikozertifikaten
5. Corona-Kurzhinweis: Ausfall von Gesellschafterdarlehen ein Fall des § 20 Abs. 2 EStG?

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

1. Mietwohnungsneubaugesetz – Praxisfragen
2. Excel-Tool zur Kaufpreisaufteilung: Der BFH hat entschieden!
3. Vermietung einer Ferienwohnung: ortsübliche Vermietungszeit?
4. Wirkung der 66%-Grenze
5. Keine doppelte Berücksichtigung von lediglich einmal getragenem Aufwand
6. Schuldzinsenabzug bei Herstellung eines Gebäudes, das anschließend teilweise veräußert wird
7. Berücksichtigung von nicht verbrauchten Erhaltungsaufwendungen i.S.v. § 82b EStDV beim Erben
8. Keine anschaffungsnahen Aufwendungen vor der Anschaffung!
9. Vermietungsobjekt als erste Tätigkeitsstätte?
10. Vermietung Home Office an Arbeitgeber: Vorsteuerabzug?

Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen und Kinder

1. Sonderausgaben
- Pauschale Bonuszahlungen einer gesetzlichen Krankenkasse
- Altersvorsorgeaufwendungen bei steuerfreiem Arbeitslohn aus der Schweiz
- Kinderbetreuung durch die Großeltern: Gestaltungsempfehlung?
2. Außergewöhnliche Belastungen
- Kind lebt mit Lebensgefährten zusammen: Unterhaltshöchstbetrag?
- Bau eines rollstuhlgerechten Weges im Garten
3. Kinder
- Dauerthema mehraktige Ausbildung
- Kindergeld für ein volljähriges behindertes Kind
- Keine Berufsausbildung bei Nichtantritt zur letztmaligen Prüfung
- Grenzgänger: Anspruch auf Kindergeld auch für das Kind seines Ehepartners?

Sonstige Einkünfte

1. Grundstücke:
- Darlehen des Rechtsvorgängers werden nicht übernommen: Unentgeltlicher Erwerb?
- Was passiert bei Scheidung?
- Arbeitszimmer mitverkauft?
- Kurzfristige Vermietung vor Verkauf?
- Nutzung zu eigenen Wohnzwecken: Verwaltung äußert sich
2. Bitcoin und Co.: Zweifel an der Besteuerung von Kryptowährungen
3. Veräußerung von Veranstaltungstickets

Steuerermäßigungen

1. Die neue Steuerermäßigung bei energetischer Sanierung
2. Handwerkerleistungen und Co.: Aktuelle Entwicklungen bei § 35a EStG!

Weitere wichtige Punkte

1. Erklärungsaufbau und Blick in die Vordrucke
2. Das besondere Veranlagungsjahr 2020:
- Corona-Kurzarbeit führt zu Pflichtveranlagung
- BMF zu Stundung, Vollstreckungsaufschub und andere Hilfsmaßnahmen
3. Kapitalabfindungen für Kleinbetragsrenten aus Altersvorsorgeverträgen
4. Prozesskosten zur Erlangung nachehelichen Unterhalts: Werbungskosten?
5. Höchstbetragsberechnung und Günstigerprüfung bei der Einzelveranlagung von Ehegatten
6. Sterbegeld aus Pensionskasse einkommensteuerpflichtig?
7. Doppelbesteuerung der Alterseinkünfte
8. Berücksichtigung von Beitragsnachzahlungen für Vorjahre im Rahmen der Öffnungsklausel
9. Keine Pflichtveranlagung bei verspätetem Antrag zur Günstigerprüfung
Alles was Sie für die Veranlagung 2020 wissen müssen – in unserem informativen Online-Seminar führt Sie unser erfahrener Referenten durch den Steuerdschungel des Einkommensteuerrechts.
Hier erhalten Sie Antworten auf alle Ihre Praxisfragen!Vorteile des Online-Seminars:
✓ räumliche und zeitliche Flexibilität
✓ Zugriff mit mehreren Endgeräten - beliebig oft
✓ Zugriff ab Verfügbarkeit bis mind. 31.08.2021
✓ Fachfragen- und Downloadservice
✓ Seminargebühr nur 1x pro Kanzlei/UN/Zweigstelle
Die Qual der Wahl liegt bei Ihnen:
Sie möchten dieses Seminar lieber als Präsenzseminar oder als Live-Webinar besuchen? Kein Problem!Hier geht es zum direkt zum klassischen Präsenzseminar: Einkommensteuer-Veranlagung 2020
Hier geht es zum direkt zum Live-Webinar: Einkommensteuer-Veranlagung 2020 Buchungsmöglichkeit: ab sofort
Abruf verfügbar: voraussichtlich ab Anfang Februar 2021
Zugriff: mind. bis 30.08.2021
Stand: Februar 2021
Preis: einmalig nur 169,00 € zzgl. USt