Einnahmen-Überschuss-Rechnung 2020/2021 (Online-Seminar)

Einnahmen-Überschuss-Rechnung 2020/2021 (Online-Seminar)

Wichtige verfahrensrechtliche Regelungen

1. Neuigkeiten für Gründer
- Elektronische Übermittlung des Fragebogens bei Tätigkeitsaufnahme
- Keine monatlichen Umsatzsteueranmeldungen
2. Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten
- Elektronische Belegbereitstellung
- Kassenführung bei EÜR – Welche Anforderungen müssen erfüllt werden?
- Betriebsprüfung bei EÜR – Bekommt der Prüfer eine Daten-CD?
3. Pauschbeträge Sachentnahmen
- Werte für 2020 – coronabedingte Besonderheiten?
- Müssen die Pauschbeträge zwingend angesetzt werden?
4. Anlage EÜR
- Die Anlage EÜR für das Jahr 2020
- Ist das Anlagenverzeichnis entbehrlich/ersetzbar?
- Änderung beim Erklärungsvordruck
- Mehrere Tätigkeiten = mehrere Anlagen EÜR?

Betriebsvermögen bei der EÜR

1. Nutzung von Grundstücksteilen
- Vorsicht: Homeoffice: Wann führt es ggf. zu notwendigem BV? | Wie ermittelt sich der Aufgabegewinn?
- Die neue Homeoffice-Pauschale
- Kanzleiraum in der Wohnung als Arbeitszimmer
- Notfallpraxis als Arbeitszimmer
- Wichtig: BFH-Urteil zur Kaufpreisaufteilung
- Bagatellgrenze bei Miteigentum von Ehegatten
- Garage als BV?
- Teilwertermittlung bei Entnahme von Grund und Boden
2. PKW und Betriebsvermögen
- Mischnutzung – volle stille Reserven beim Verkauf?
- Macht die Zuordnung zum gewillkürten BV Sinn?
- Zuordnung bei nebenberuflicher Tätigkeit
- Vorsteuerabzug bei Pkw im PV?

Betriebseinnahmen

1. Corona-Hilfsmaßnahmen
- Erfassung von Corona-Soforthilfen, Überbrückungshilfen, Novemberhilfen, etc.
- Was tun, wenn der Mandant zu Unrecht Hilfen erhalten hat?
2. Die private PKW-Nutzung
- Geminderter BLP bei E- und Hybrid-PKW – Wann gilt welcher Wert?
- Private Nutzung ja oder nein? Wer trägt die Beweislast?
- Fahrten zur Betriebsstätte vs. Homeoffice
- Wann wird das Fahrtenbuch anerkannt?
- Leasing-Fahrzeuge: Deckelung bei Sonderzahlungen | Wie wirken sich Abstandszahlungen aus?


3. Betriebseinnahmen zum Jahreswechsel
- Vorsteuer-Überhang für Dezember 2020
- Abrechnung mit kassenärztlicher Vereinigung und Verrechnungsstelle
- BE in Scheckform
- Veräußerung von Geschäftsausstattung zum Jahreswechsel
- Verzicht auf Forderungen
- Weitere regelmäßig wiederkehrende BA
4. Wann können BE auf mehrere Jahre verteilt werden?
5. Achtung bei Photovoltaikanlagen: In 2020 Sondersituation wegen Mehrwertsteuersenkung!

Betriebsausgaben

1. PKW-Kosten
- Aufladen eines Betriebs-Pkw zu Hause
- BA für private Pkw
2. Aufwendungen bei Grundstücken einschl. Arbeitszimmer
- Erhaltungsaufwand bei verschiedenen Gebäudenutzungen
- Sanierung – Erhaltungsaufwand oder HK?
3. Neuerungen beim IAB durch das JStG 2020
- Was ändert sich?
- Ab wann anzuwenden?
- IAB 2017: Fristverlängerung
4. Regelungen zur AfA
- Wiedereinführung der degressiven AfA
- AfA bei unberechtigtem Sofortabzug
- Neue GWG-Grenze?
5. Regelmäßig wiederkehrende BA
- Dauerproblem USt – wie ist der aktuelle Stand?
- Ist der Fälligkeitszeitpunkt maßgebend?
- Weitere regelmäßig wiederkehrende BA
6. Betriebsausgaben zum Jahreswechsel
- Zahlung mit Kreditkarte, Scheck oder Überweisung
- Anzahlungen; wann entstehen BA?
7. Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben nach § 4 Abs. 5 EStG
- Sponsoringaufwendungen als Geschenke
- Betrieblicher Anlass bei Tagungen
- Bewirtung – aber bitte mit Beleg

Weitere wichtige Punkte

1. Aktuelles zur Umsatzsteuer
- Erstattung der Sonder-VZ wegen Corona-Krise
- Gestundete Mieten – Vorsteuerabzug?
- Neues zur rückwirkenden Rechnungsberichtigung!
- Kleinunternehmerregelung bei Tätigkeitsbeginn
- Leistung und Rechnung vor, Zahlung nach Jahreswechsel
- Leistung vor, Rechnung und Zahlung nach Jahreswechsel
2. Aktuelles zu PV-Anlagen
- Bis wann muss die Vorsteuer geltend gemacht werden?
- F-Erklärung bei Ehegatten-PV-Anlage erforderlich?
Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung stellt regelmäßig eine besondere Herausforderung für den steuerlichen
Berater dar. Alles was Sie über die Gewinnermittlung für das Jahr 2020 von Freiberuflern und Kleinunternehmen wissen müssen, erfahren Sie bei uns – praxisnah dargestellt und topaktuell aufbereitet!
Die Qual der Wahl liegt bei Ihnen:
Sie möchten dieses Seminar lieber als Live-Webseminar besuchen? Kein Problem!
Hier geht es direkt zum termingebundenen Live-Webseminar: Einnahmen-Überschuss-Rechnung 2021

Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriff: mind. bis 30.11.2021
Stand: April 2021
Dauer: 3h 50m
Preis: einmalig nur 169,00 € zzgl. USt