Jahresabschluss 2020/2021 (Online-Seminar)

Jahresabschluss 2020/2021 (Online-Seminar)

Jahresabschluss bei Krisenunternehmen

1. Worauf ist zu achten? Das Wichtigste in Kürze
2. Ausführliches Zusatzskript im Download-Bereich

Bilanzpositionen – Aktiva

1. Corona-Einfluss
- Ansatz- und Bewertungsstetigkeit
- Sachanlagevermögen: Bewertungsvorgaben BMF und IDW
- Finanzanlagen (z.B. Aktien)
- Umlaufvermögen: Vorräte | Forderungen
- Aktive Rechnungsabgrenzungsposten
2. Grundstücke
- Kaufpreisaufteilung: Excel-Tool | Zweifel an vertraglicher Aufteilung
- Arbeitszimmer: Volle stille Reserven, trotz beschränktem BA-Abzug? | Besonderheiten wegen Corona?
- Abbruchabsicht: Unentgeltlicher Erwerb | Gemischt genutztes Gebäude
3. Sie ist wieder da! Die degressive AfA!
4. Fast jeder hat’s: Plexiglasscheiben
5. Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
- Gewinnrealisation bei Werklieferungen
- Gestaltung: Teilleistungen wegen Mehrwertsteuersenkung
6. Kasse
- TSE-Aufrüstung: Ende der Übergangsfrist | Kosten für Implementierung
- Häufiger Fall: Zahlung mit Gutschein und Bargeld

Bilanzpositionen – Passiva

1. Corona-Einfluss
- Rückzahlung Corona-Maßnahmen?
- Rückstellung wg. Sozialplan
- § 6b EStG-Rücklage: Fristverlängerung
- Bilanzierung Förderdarlehen
2. Gesellschafterdarlehen bei Kapitalgesellschaften
- Verzicht: Folgen auf Ebene der KapG | Exkurs: Folgen auf Ebene des Gesellschafters (inkl. neue Gesetzeslage)
- Oft genutzt: Rangrücktritt
3. Ausbuchung Verbindlichkeit bei Liquidation
4. Mietverbindlichkeiten
- Vorsteuerabzug bei Stundung
- Bei Betriebsaufspaltung: Zufluss beachten
5. Rückstellungen
- Neues Kriterium: Eigeninteresse?
- Interessant: PRA oder Rückstellung?
- HB-Wert als Obergrenze

BE, BA, Zu- und Abrechnungen a.d.B., Entnahmen, Einlagen

1. Buchhalterische Behandlung der Corona-Maßnahmen:
- Soforthilfe, Überbrückungshilfen und Co.
- Kurzarbeitergeld
2. Pauschbeträge für Sachentnahmen:
- Zweierlei Werte in 2020
- Sachentnahmen auch im Lock-Down?
3. Private PKW-Nutzung
- Auswirkung der Mehrwertsteuersenkung
- Widerlegung Anscheinsbeweis
- Kostendeckelung bei Leasing
- Stille Reserven bei Verkauf
- Sonderfall: Gesellschafter-Geschäftsführer
- Förderung E-Mobilität: Erweiterung durch Corona-SteuerhilfeG | Nachweis betrieblicher Ladestrom
4. IAB
- Wegen Corona: Fristverlängerung beim IAB 2017
- Gesetzliche Neugestaltung durch JStG 2020: Was ändert sich? | Was gilt ab wann?
- Was gilt bei Betriebsaufgabe?
- Vorsicht: Rückgängigmachung trotz Investition
5. Personengesellschaften:
- § 3c Abs. 2 EStG bei Refinanzierung über Gesellschafterdarlehen?
- Vorweggewinn für Komplementär-GmbH
6. Buchung bei negativen Zinsen
7. Nichtabziehbare Schuldzinsen: Excel-Tool | gravierende Auswirkung bei GewSt

Umsatzsteuer, Vorsteuer und Gewerbesteuer

1. Ermäßigter Steuersatz in der Gastronomie
- Regelung und Dauer
- Vereinfachungsregelung (BMF 02.07.2020)
- Auswirkung auf Gutscheine
2. Rückwirkende Rechnungsberichtigung
- Rechtsprechung und Reaktion der Verwaltung
- Änderungen durch das JStG 2020
- Was gilt wann?
3. Warten auf den EuGH: Zuordnungsfrist bei gemischt genutzten Gegenständen
4. Gutscheine – BMF hat sich geäußert!
- Ein- und Mehrzweckgutschein | korrekte Erfassung
- Einzweckgutschein – schlecht? | Mehrzweckgutschein – gut?
- Folgen der zeitweisen Mehrwertsteuersenkung
5. Vorsteuerabzug
- Bei Mietereinbauten
- Minijob und PKW-Überlassung an Ehegatten
6. Gewerbesteuer:
- Anhebung Freibetrag
- Messestände
- Erweiterte Kürzung: Betriebsvorrichtungen

Weitere wichtige Punkte

1. Vorläufige Verlustberücksichtigung (§§ 110, 111 EStG) – Entscheidung bei Veranlagung 2020
2. Akteneinsicht wegen DSGVO?
3. Hilfreicher und umfangreicher Download-Bereich
Mit unserem beliebten Seminar-Klassiker halten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen
„Rund um den Jahresabschluss“
auf dem Laufenden.
✓ Was ist wegen Corona beim Jahresabschluss zu beachten?
✓ Welche relevanten Änderungen hat das JStG 2020 gebracht?
✓ Neue Entwicklungen bei der Kaufpreisaufteilung von Grundstücken
✓ Umsatzsteuer: Äußerungen des BMF zu Gutscheinen und zur RechnungsberichtigungDie Inhalte werden anschaulich dargestellt, Zusammenhänge erläutert und praxistaugliche Lösungen aufgezeigt. Dieses Online-Seminar ist ein Muss für alle, die mit regelmäßig mit Jahresabschlüssen zu tun haben! Bereiten sie sich optimal auf Ihren nächsten Jahresabschluss vor und buchen sie noch heute Ihren Seminarplatz!
Entscheiden Sie selbst, welche Seminarform für Sie maßgeschneidert ist:
Sie möchten dieses Seminar lieber als Live-Webseminar besuchen? Kein Problem!Hier geht es zum direkt zum Live-Webseminar: Jahresabschluss 2020/2021
Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriff: mind. bis 30.09.2021
Stand: März 2021
Dauer: 5h 07m
Preis: einmalig nur 179,00 € zzgl. USt