Lohnsteueroptimierte Gestaltungen für die Praxis (Online-Seminar)

Lohnsteueroptimierte Gestaltungen für die Praxis (Online-Seminar)

Lohnoptimierung durch Bar- und Sachzuwendungen

1. Aufmerksamkeiten
- Sachzuwendungen bei persönlichen Ereignissen
- Getränke und Genussmittel im Betrieb
- Bewirtung bei außergewöhnlichem Arbeitseinsatz
2. Arbeitgeberdarlehen und Zinsvorteile
- Abgrenzung Zinsvorteile – Zinszuschüsse
- Darlehensfreigrenze
- Sachbezugsfreigrenze
- Besteuerungsmöglichkeiten
3. Bahncard und Jobticket – wann steuerfrei, wann steuerpflichtig?
- Fahrten zur ersten Tätigkeitsstätte
- Auswärtstätigkeiten
- Öffentlicher Personennahverkehr
- Wann wird mit 15 %, wann mit 25 % pauschaliert?
- Welche Gestaltungsmöglichkeiten bestehen?
- Kann auf die Steuerbefreiung verzichtet werden?
- Arbeitgeberzuschuss vs. Kürzung der Werbungskosten
4. E-Bike und E-Scooter
- Abgrenzung Fahrrad – E-Scooter und Kfz
- Wann muss ein geldwerter Vorteil versteuert werden?
- Optimierung bei Ende der Vertragslaufzeit:
- Neue Pauschalierungsmöglichkeit mit 25 %
- Wann greift § 37b EStG?
5. Firmenwagen-Überlassung an den Arbeitnehmer
- E-Pkw und Hybrid-Pkw:
- 1 %, 0,5 % oder 0,25 % - wann gilt was?
- Welche Übergangsregelungen gelten bis wann?
- Steuerfreie Sammelbeförderung
- Abgrenzung Pkw – Werkstattwagen
- Einzelbewertung ohne Fahrtenbuch
- Elektronisches Fahrtenbuch als Escape-Möglichkeit?
- Lohnumwandlungen und Zuzahlungen
- Pauschalierung des geldwerten Vorteils
6. Geburtstagsfeier des Arbeitnehmers
- Kostenübernahme durch ArbG kein Arbeitslohn?
- Wie müssen etwaige Gestaltungen aussehen?
7. Geschenke an Arbeitnehmer
- Welche Anlässe sind begünstigt?
8. Gutscheine – Neuregelung durch das JStG 2019
- Abgrenzung Barlohn – Sachlohn
- Gutscheine und Guthabenkarten
- Open-Loop-Karten und Closed-Loop-Karten
- Wie kann steueroptimiert gestaltet werden?
- Was ist bei Auszahlung gegen Belegvorlage?
9. Internet | PC | Telefon
- Internet
- Gestellung durch den Arbeitgeber
- Übernahme der Kosten durch den Arbeitgeber
- PC und Software
- Überlassung vom Arbeitgeber
- Übereignung durch den Arbeitgeber
- Telefon
- Überlassung durch den Arbeitgeber
- Übereignung durch den Arbeitgeber
- Übernahme und Erstattung der Gebühren
- Sonderfälle AWT und DHHF

10. Rabatte
- Belegschaftsrabatte
- Rabatte von Dritten – Abgrenzung zum Drittlohn
11. Versicherungsbeiträge
- Arbeitgeber als Versicherungsnehmer
- Zuschüsse an den Arbeitnehmer – Vorsicht Barlohn?
12. Vorsicht Zusätzlichkeitserfordernis – neue Vorgaben der Verwaltung
13. Corona-Zuschuss von 1.500 €
- Steuerfrei für alle Arbeitnehmer?
- Wie erfolgt die praktische Umsetzung?

Allgemeine Maßnahmen zur Mitarbeiterförderung

1. Betriebsveranstaltungen
- Wann liegt ein gesellschaftlicher Anlass vor?
- Welche Kosten sind einzubeziehen?
- Freibeträge und Veranstaltungsgrenzen
- Pauschale Versteuerung
2. Bewirtungen – Einzelfälle
- Bewirtung von Arbeitnehmern und Kunden
- Arbeits- und Belohnungsessen
3. Berufskleidung – Gestellung und Barzuschüsse
4. Erholungsbeihilfen
- Gestellung von Firmenunterkünften
- Lohnoptimierte Barzuschüsse des Arbeitgebers
5. Kinderbetreuung
- Betriebskindergarten
- Übernahme von Kindergartenbeiträgen
6. Unterkünfte und Wohnungen
- Gestellung einer Unterkunft
- Gestellung einer Wohnung – neue Steuerbefreiung ab 2020
- Sonderfälle Auswärtstätigkeit und doppelte Haushaltsführung
7. Gesundheitsförderungsmaßnahmen
- Welche Leistungen sind begünstigt?
- Rechtssichere Gestaltung mit Zertifi zierung
- Erhöhung des Freibetrages ab 2020
8. Jubiläumsfeiern
- Arbeitnehmerjubiläum | Firmenjubiläum
9. Mahlzeiten – Sonderfälle
- Kantinenmahlzeiten | Essensgutscheine und Restaurantschecks | Mahlzeiten bei Auswärtstätigkeiten
10. Reisekostenerstattungen
- Erhöhung der Verpflegungspauschalen ab 2020
- Neue Übernachtungspauschale für Kraftfahrer

Versteuerung von Zuschüssen und geldwerten Vorteilen

1. Individuelle Versteuerung
2. Pauschalierung der Lohnsteuer
- Pauschalierung nach § 40 Abs. 1 EStG
- Pauschalierung nach § 40 Abs. 2 EStG
- Pauschalierung nach § 37b EStG

Zusatzinfo zur Lohnsteuer-Außenprüfung

1. Ergebnis der LStAP
- Haftungsbescheid
- Nachforderungsbescheid
2. Auswirkung auf laufende Sachverhalte
3. Inanspruchnahme des Arbeitgebers
- Brutto-Einzelberechnung | Netto-Einzelberechnung |
Pauschale Versteuerung
4. Wann bestehen Rückgriffsansprüche gegen den ArbN?
Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriff: mind. bis 31.01.2021
Stand: Mai 2020
Dauer: 4h25m
Preis: einmalig nur 158,00 € zzgl. USt