Mitarbeiter-Praxis 5/2022 - Bilanzierung und Jahresabschluss (Online-Seminar)

Mitarbeiter-Praxis 5/2022 - Bilanzierung und Jahresabschluss (Online-Seminar)

Das „Rundum-Sorglos-Paket“ für Ihre Mitarbeiter!

Aktuelles Praxiswissen auf den Punkt gebracht, sofort im Arbeitsalltag umsetzbare Musterlösungen und Checklisten sowie unser einzigartiger Fachfragenservice sind das Rüstzeug für eine schnelle und effiziente Mandatsbearbeitung. Die Seminarreihe Mitarbeiter-Praxis 2022 konzentriert sich jeweils auf unterschiedliche Bearbeitungsschwerpunkte so dass eine umfassende und zielorientierte Fortbildung Ihrer
Mitarbeiter
gewährleistet ist. Dies macht unsere Fortbildungsseminare aus:
Top-Referenten – Top-Themen für Praktiker:innen – immer top informiert!

Detaillierte Seminarinhalte:

Blickpunkt Arbeitszimmer

1. Zuordnung zum Betriebsvermögen | Was passiert bei gemischt genutzten Räumen? | Was gilt bei Ehegattengrundstücken? | § 11 EStDV – Praxisfolgen
2. Laufende Kosten bei Familienheim | Überkreuzvermietung möglich? | Buchhalterische Erfassung der USt
3. Blickpunkt Betriebsaufspaltung: Sachliche Verflechtung – Voraussetzung und Folgen | Bilanzielle Darstellung der Einlage | USt-Organschaft und Verbuchung | Vermeidungsstrategien

PKW-Nutzung

1. Private KFZ Nutzung I Leasing Gegenüberstellung § 4 Abs. 3 EStG zu § 4 Abs. 1 i.V.m.5 EStG I Sonderzahlungen I KFZ Eigenverbrauch in Zeiten von Corona
2. Vermeidung der 1 %-Methode | Umfang der betrieblichen Nutzung | Nachweis- und Dokumentationspflichten | Nutzungsverbot und Anscheinsbeweis | Alternative: Kosteneinlage | Vermietungsmodell?

Kalkulation beim Jahresabschluss

1. Ermittlung Rohgewinnaufschlagsätze I Branchenspezifische Besonderheiten I Stellschrauben
2. Richtsätze I nötige Dokumentationen

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter*innen in Steuerkanzleien
  • Mitarbeiter*innen aus Steuerabteilungen von Unternehmen

Referent(en) bei diesem Seminar:

Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriffsdauer: mind. bis 31.12.2023
Dauer: 2h 13m
Rechtsstand: November 2022
Preis: einmalig nur 115,00 zzgl. USt