Online-Seminar: Kassenführung 2020 (Aufzeichnung des Präsenzseminars)

Online-Seminar: Kassenführung 2020 (Aufzeichnung des Präsenzseminars)

Aufzeichnungspflichten

1. Systematik des handels- und steuerrechtlichen Regelwerks
2. Heilung formeller Fehler durch Nachweis materieller Richtigkeit
3. Tipps und Vordrucke zur Vereinfachung der Kassenführung I Betriebstagebuch I Eigenbelege I
Lieferscheine I Verlagerung der Kassenbestände auf
Arbeitnehmer (Kassenbestand 0,00 €) I Verzicht auf Bargeld?

Verschärfung der Einzelaufzeichnungspflichten

1. Konkretisierung durch AEAO zu § 146
2. Aufzeichnungen auf Artikelebene
3. Sonderfall Warengruppen
4. Name des Vertragspartners
5. Wiegesysteme

Verfahrensdokumentation

1. Grundpfeiler ordnungsmäßiger Kassenführung
2. Was wird geschuldet – was nicht?
3. Programmierprotokolle in Rechtsprechung in Literatur
4. Erstellung von Kassieranleitungen
5. Einrichtung wirksamer interner Kontrollsysteme (IKS)
6. Muster-Verfahrensdokumentation (Gastronomie, Friseur und Kosmetik)

Der Tagesabschluss – abends muss es passen!

1. Kassenbuch, Kassenbestandsrechnung, Kassenbericht,
handschriftliche Listen bei § 4 Abs. 3 EStG, Führung der Grundaufzeichnungen im Vorsystem I Unterschiede und Verwendungsmöglichkeiten
2. Tägliche Geldzählung – Pflicht oder Kür? I Zählprotokolle I Kassendifferenzen I Fehlgeldentschädigung
3. Wechselgeldfehler – Vorsicht bei der Umsatzsteuer
4. Trinkgeld
5. Kassensturzfähigkeit
6. Privat verauslagte Aufwendungen
7. Besonderheiten bei Auslieferungsfahrern

Offene Ladenkasse (OLK)

1. OLK mit Einzelaufzeichnungen formell richtig führen
2. OLK ohne Einzelaufzeichnungen - ab 01.01.2020 verstärkt im Fokus
3. BFH-Urteil vom 12.05.1966 vs. § 146 Abs. 1 Satz 3 AO n.F.
4. Nebeneinander von Registrierkasse und OLK
5. Trennung der Entgelte
6. Funktion von Strichlisten
7. Antrag auf Erleichterungen nach § 148 AO
8. Downsizing – zurück zum Papier?
9. Gefahr der Überbesteuerung
10. Zahlreiche Praxisfälle und hilfreiche Lösungen
11. Kassenbericht 2.0 – wie die Tageslosung plausibel wird
12. Unzulässigkeit von Kassenberichten bei § 4 Abs. 3 EStG?
13. Handlungsempfehlungen

Manipulationsschutz ab 01.01.2020 (§ 146a AO)

1. Rechtliche Grundlagen I Zusammenhänge I Begriffsdefinitionen
2. Betroffene Systeme
3. Übergangsregel für Registrierkassen
4. Anzahl der TSE im Unternehmen I Ausnahmeregeln für Verbundsysteme I Befreiungsmöglichkeiten § 148 AO
5. Architektur und Funktionsweise der TSE
6. Belegausgabepflicht
7. Mitteilungspflicht für elektronische Aufzeichnungssysteme
8. Umgang mit technischen Störungen
9. Auslagerungaufzeichnungs- und aufbewahrungspflichtiger Daten
10. Datenzugriffsrechte (DSFinV-K I TAR-Archive I sonstige Systeme (z.B. Warenwirtschaft)
11. Anpassung der Verfahrensdokumentation
12. Änderung der KassenSichV / des AEAO zu § 146a erforderlich (Dezember 2019)
13. Reichweite der Nichtbeanstandungsregel (30.09.2020)
14. Sanktionen
15. Handlungsempfehlungen

Optimale Vorbereitung auf Kassen-Nachschauen

1. Grundzüge der Kassen-Nachschau – was darf der Prüfer und was nicht?
2. Zeitraum der Kassen-Nachschau I Übermaßverbot
3. Vermeidung der Nachschau im Vorfeld
4. Gesetz vs. AEAO zu § 146b – Antworten auf Zweifelsfragen
5. Kassen-Nachschau mit Mitarbeitern zulässig?
6. Tax Compliance oder Rechtsbehelf?
7. Handlungsempfehlungen

Datenzugriffsrechte der Finanzverwaltung

1. Unterschiede Außenprüfung I Kassen-Nachschau I Umsatzsteuer-Nachschau
2. Steuerrecht vs. Datenschutz
3. Anrecht auf Datenzugriff? (Flottenmanagement-Systeme, Reservierungssysteme in der Gastronomie (z.B. Open Table), Kaffeemaschinen, Schankanlagen, Waren- und Dienstleistungsautomaten, Schrankenanlagen,
elektronische Terminkalender, etc?)
4. Aufbewahrung der Hardware bei Systemwechsel
5. Rechtsprechungsübersicht (tabellarisch)

Schätzung der Besteuerungsgrundlagen

1. Schätzungsgrundsätze I Verfahren
2. Rechtsprechungsübersicht (tabellarisch)
Bitte beachten Sie:
Bei diesem Seminar handelt es sich um einen Live-Mitschnitt des Präsenzseminars Kassenführung 2020.
Personenbezogene Daten der Teilnehmer (Fragen bzw. erkennbare Personen) wurden aus dem Videomaterial entfernt bzw. unkenntlich gemacht.
Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriff: bis 31.10.2020
Stand: März 2020
Dauer: 4h02m
Preis: einmalig nur 168,00 € zzgl. USt
Aufgrund der Corona-Krise: Für unsere Teilnehmer/innen des Präsenzseminars Kassenführung 2020 bereits inklusive!