Quick fixes 2020 (Online-Seminar)

Quick fixes 2020 (Online-Seminar)

Detaillierte Seminarinhalte

Es stehen folgende Themenbereiche im Blickpunkt:
1. Hintergrund / Anpassung § 4 Nr. 1b UStG = Zusammenfassende Meldung
2. Anpassung § 6a UStG = Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Anpassung der Nachweisvorschriften (Belegnachweis neu)
4. Direktlieferung bei Lieferung in ein Konsignationslager Teil I:
Ausgangslage / Voraussetzungen / Rechtsfolgen
5. Direktlieferung bei Lieferung in ein Konsignationslager Teil II:
Nachweis / Besonderheit zeitliche Komponenten / Erwerberwechsel / Wegfall der Voraussetzungen
6. Gesetzliche Neuregelung der Reihengeschäfte Teil I:
Definition / Zuordnung Warenbewegung / Zwischenhändler / Beförderung oder Versendung /
Transportveranlassung durch den ersten Lieferer /
7. Gesetzliche Neuregelung der Reihengeschäfte Teil II:
Transportveranlassung durch den letzten Abnehmer / Transportveranlassung durch den Zwischenhändler /
8. Gesetzliche Neuregelung der Reihengeschäfte Teil III:
Transportveranlassung durch den Zwischenhändler / Reihengeschäfte mit Drittlandsbezug / Bewusste
Steuerung durch VAT-ID
9. Reihengeschäfte – Anregung Bundesrat / Gefahrenpunkte durch sog. quick fixes / Anpassung Prozesse

Bei diesem Online-Seminar erörtert unser Referent Herr Jürgen R. Schott die zum 1.1.2020 anstehenden hoch wichtigen und umfangreichen Änderungen zum EU-Binnenmarkt.Einmal buchen - mehrmals nutzen!
Sie bezahlen nur einmalig die Seminargebühr (kein Abo) und nutzen das Online-Seminar für Ihre gesamte Kanzlei bzw. Ihr gesamtes Unternehmen.
Innerhalb der Zugriffszeit können Sie das Seminar beliebig oft starten - am Arbeitsplatz und natürlich auch mobil.Zugriff: mind. bis 30.04.2021
Stand: Oktober 2019
Dauer: 1h36m
Preis: einmalig nur 79,00 € zzgl. USt