Steuerberatervergütungsverordnung von A - Z (Online-Seminar)

Steuerberatervergütungsverordnung von A - Z (Online-Seminar)
Seit dem 1.7.2020 liegt eine geänderte Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) vor. Stellen Sie sich auch öfters die Frage, ob die gebührenrechtlichen Vorschriften optimal ausgenutzt werden?Unser Online-Seminar informiert Sie umfassend über die wichtigsten Regelungen der StBVV. Dabei werden viele in der steuerlichen Praxis vorkommende Sacherhalte behandelt. Unser Referent zeigt auf, welche Fehler bei der Gebührenabrechnung vermieden werden müssen.
Einmal buchen - mehrmals nutzen!
Sie bezahlen nur einmalig die Seminargebühr (kein Abo) und nutzen das Online-Seminar für Ihre gesamte Kanzlei bzw. Ihr gesamtes Unternehmen.
Innerhalb der Zugriffszeit können Sie das Seminar beliebig oft starten - am Arbeitsplatz und natürlich auch mobil. Buchungsmöglichkeit: ab sofort
Abruf verfügbar: voraussichtlich ab Mitte Dezember 2020
Zugriff: mind. bis 30.06.2021
Stand: Dezember 2020
Preis: einmalig nur 279,00 € zzgl. USt
 

Detaillierte Seminarinhalte:

Honorarmanagement

1. Das erfolgreiche Honorargespräch – gerade jetzt
2. Bedarfsermittlung
3. Honorartransparenz
4. Parieren können
5. Fehlervermeidung bei Honorargesprächen
6. Verhandlungsprinzipien
7. Vertragsschluss

Honorarvereinbarungen

1. Gebührenarten
2. Gebührenrahmen
3. Pauschalvergütung
4. Honorarvereinbarung
5. Vorschüsse

Steuerberatungsvertrag

1. Sinn
2. Inhalt
3. Kündigung

Die wichtigsten Änderungen der StBVV ab 1.7.2020

1. Für welche Aufträge gilt die neue Fassung?
2. Was gilt bei sog. Dauerschuldverhältnissen (z.B. Buchhaltungsarbeiten)?
3. Berechnung nun in Textform möglich! Welche Möglichkeiten sind dies?
4. Zeitgebühr

Darstellung verschiedener Gebühren (Vergütungen)

1. Rat und Auskunft | Beratungsgebühr
2. Steuererklärungen
3. Sonstige Einzeltätigkeiten
4. Überschusseinkünfte
5. Buchführung
6. Lohnbuchführung
7. Jahresabschluss
8. Einnahmen-Überschuss-Rechner
9. Teilnahme an Prüfungen
10. Rechtsbehelfsverfahren
11. Vergütung im Verwaltungsverfahren

Ergänzende Hinweise und Praxis-Tipps zu den Vergütungen

1. Abgrenzung zwischen Wertgebühren und Zeitgebühren
2. Mindestgebühren - mittlere Gebühren – Höchstgebühren
3. Wann Zusatzgebühren?
4. Wann sind Nachweise über erbrachte Leistungen erforderlich?
5. Wie sind diese Nachweise zu führen bzw. zu dokumentieren?
6. Kostenbeitragsrechnung oder „Wie rentabel ist das Mandat“
7. Arbeitszeitnachweise in der Kanzlei – Wie führen?
8. Telefonate mit Mandanten dokumentieren – Wie und warum?

Kurzhinweise zu weiteren Vergütungen

1. Finanzgerichtliche Vertretung
2. Steuerstraf-Verfahren
3. Bußgeld-Verfahren

Abrechnung und Fälligkeit

1. Rechtzeitige Abrechnung
2. Formal richtige Berechnung nach der StBVV
1. Papierrechnung | Elektronische Rechnung
2. Fehlen einer ordnungsgemäßen Rechnung
3. Nachträgliche Berichtigung
4. Auslagen
5. Entstehen und Fälligkeit der Gebühr
6. Rechtsfolgen der Fälligkeit
7. Vorschussrechnungen
8. (Monatliche) Vorschüsse für Fibu | Lohn | Jahresabschluss

Kurzhinweise zur Absicherung von Gebührenansprüchen

1. Ausfall risiko
2. Zurückbehaltungsrecht
3. Abtretung von Forderungen