Umsatzsteuerliche Organschaft (Online-Seminar)

Umsatzsteuerliche Organschaft (Online-Seminar)

Wie Sie eine komplexe Materie in der Praxis sicher beherrschen!

Ob eine umsatzsteuerliche Organschaft besteht oder nicht, hat weitreichende Folgen.
Umso wichtiger ist es, diese komplexe Materie in der Praxis sicher lösen zu können.
Lernen Sie mit unserem Live-Webseminar die verschiedene Eingliederungskriterien anhand anschaulicher Beispiele schnell und sicher in der Praxis zu beherrschen. Dies gilt insbesondere für Personengesellschaften. Selbstverständlich werden im Seminar aber auch die steuerlichen Folgen einer Organschaft und häufige Problemfälle in der Praxis (z.B. Bauleistungen) besprochen. Daneben erhalten Sie schon mal einen vorsichtigen Blick in die Zukunft der umsatzsteuerliche Organschaft.

Detaillierte Seminarinhalte:

Gemeinsamkeiten und Unterschiede – Nationales Recht und EU-Recht

1. Überordnung oder eng miteinander verbunden
2. Begrenzung der Organschaft auf das Inland
3. Ausblick - Kommt die Gruppenbesteuerung?

Droht ein weiteres „Bauträgerchaos“ mit Organträgern?

1. Streit der beiden Senate des BFH vor dem EuGH
2. Wer ist der richtige Unternehmer – Organträger oder die Gruppe?

Begründung oder Vermeidung einer Organschaft

1. Voraussetzungen, Beginn und Ende der Organschaft
2. Grundlage und aktuelle Entwicklungen bei den Merkmalen
- Finanzielle Eingliederung
- Wirtschaftliche Eingliederung
- Organisatorische Eingliederung
3. Umfassende Gestaltungsmöglichkeiten – aber wie genau?
- Eingliederung in das Unternehmen eines anderen Unternehmers
- Beteiligungen im Unternehmensvermögen oder nicht?
- Organschaft bei Holdingstrukturen

Folgen einer nicht erkannten Organschaft

1. Ein Unternehmer ein Unternehmen
2. Risiko: Organgesellschaft im Insolvenzverfahren

Personengesellschaften als Organgesellschaft

1. Problem - Finanzielle Eingliederung
2. Der Dissens zwischen dem V. und dem XI. Senat
3. Durchgriff oder Mehrheitsentscheidungen
4. Komplementär-GmbH als Organgesellschaft – Einheits-KG
5. Organschaft bei „Ein-Mann-GmbH & Co KG“
6. Überblick über aktuelle Möglichkeiten
- Neugestaltung für die Vergangenheit möglich?
- Drittwirkung der Steuerfestsetzung bei einer Organschaft
- Deutliche Risiken im Insolvenzverfahren

Der Blick durch die Organschaft

1. Organschaft und Bauleistungen
- USt 1TG für Organgesellschaften?
- Sind Innenumsätze Bauleistungen?
- Sind Innenumsätze Verwendungsumsätze?
- Konsequenzen für den privaten Bereich des Organträgers
2. Organschaft und Binnenmarkt
- UID für Organgesellschaften
- Registrierung und Erklärungen in OSS

Zielgruppe:

  • Steuerberater/innen
  • Wirtschaftsprüfer/innen
  • Mitarbeiter/innen in Steuer- und WP-Kanzleien
  • Steuer- und Lohnabteilungen von Unternehmen
  • Rechtsanwälte/innen
Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriff: mind. bis 28.02.2023
Dauer: 3h 45m
Rechtsstand: Februar 2022
Preis: einmalig 129,00 € zzgl. USt