Update Reisekosten 2021 (Online-Seminar)

Update Reisekosten 2021 (Online-Seminar)
Endlich!
Die Finanzverwaltung hat bei den Reisekosten auf die umfangreiche BFH-Rechtsprechung der letzten Jahre reagiert und ihr BMF-Schreiben angepasst.
Was sich dadurch für Sie in der täglichen Praxis ändert, wo Sie weitermachen können wie bisher und wo es neue Streitfälle gibt, erfahren Sie unserem Webseminar „Reisekosten Update 2021“!
Auch auf andere aktuelle Entwicklungen bei den Reisekosten wird natürlich eingegangen.
Unser Referent ist ein ausgewiesener Kenner der Materie und Praktiker. Anhand vieler Beispiele stellt er die einzelnen Themen anschaulich dar und zeigt Ihnen praxistaugliche Lösungen auf.

Detaillierte Seminarinhalte:

Erste Tätigkeitsstätte – BMF stellt viele Punkte klar!

1. Welchen Einfluss hat die erweiterte Definition?
2. Was bedeutet die großräumige erste Tätigkeitstätte in der Praxis?
3. Häusliches Arbeitszimmer – Wann liegt ein Home Office vor?
4. Neue Gestaltungsansätze:
- Zuordnung durch den AG – Qualität des Tätigwerdens
- Quantitative Merkmale – Unterschiede zur Zuordnung durch den AG
- Dauerhafte Zuordnung vs. befristete Zuordnung
- Auch bei Sammelpunkt bzw. weiträumigem Tätigkeitsgebiet?
5. Besonderheit Bildungseinrichtung

Verpflegungsmehraufwendungen – viele Verbesserungen

1. Tätigwerden über Nacht – Fallgestaltungen in der Praxis
2. Dreimonatsfrist – Fehlervermeidung und geschickte Gestaltung
3. Nettolohnoptimierung durch Pauschalbesteuerung
4. Was sind übliche Mahlzeiten und welchen Einfluss hat dies?
5. „Kürzung“ und „Kürzung der Kürzung“ von Verpflegungsmehraufwendung

Abgrenzung zur DHHF

1. Was gilt in der Großstadt? Neue Hürden und Lösungsansätze!
2. In welchen Fällen liegt eine berufliche Veranlassung vor?
3. 1.000 € - Grenze: BMF setzt BFH-Rechtsprechung um
4. Vorsicht Falle: Umzugskosten

Übernachtungskosten

1. Steuerfreie Erstattungen im In- und Ausland
2. Die neue Kraftfahrerpauschale
Reisenebenkosten - steuerfrei oder erstattungsfähig?

Zielgruppe:

  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Mitarbeiter in Steuer- und WP-Kanzleien
  • Steuerabteilungen von Unternehmen

Referent/en bei diesem Seminar:

Abruf: ab sofort möglich (bei Buchung mit Kundenkonto i.d.R. wenige Minuten nach der Buchung)
Zugriff: mind. bis 31.07.2022
Rechtsstand: Juni 2021
Dauer: 1h 55m
Preis: einmalig nur 89,00 € zzgl. USt